Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Papierbescheid erhalten, wann kann ich mit der Überweisung der Steuer rechnen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Papierbescheid erhalten, wann kann ich mit der Überweisung der Steuer rechnen?

    Hallo zusammen,

    ich habe am 15.11.21 meine Papierbescheide bekommen, allerdings nur 3 von 4. Der von diesem jahr fehlt leider noch und habe nur die Rückwirkenden erhalten.

    Kann sein das ich etwas ungeduldig bin, aber meine Frage ist:

    Wann kann ich frühestens und auch spätestens mit dem Geld rechnen und kann ich überhaupt damit rechnen, wenn der letzte Bescheid noch fehlt.

    Vielen Dank im Voraus


    #2
    Hallo,

    normalerweise ist am nächsten Tag, nach Erhalt des Bescheids, das Geld auf dem Konto.
    Wenigstens in Bayern
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Zitat von FIGUL Beitrag anzeigen
      Hallo,

      normalerweise ist am nächsten Tag, nach Erhalt des Bescheids, das Geld auf dem Konto.
      Wenigstens in Bayern
      Hallo,
      in Berlin ebenso.

      Gruß Bernd

      Kommentar


        #4
        normalerweise ist am nächsten Tag, nach Erhalt des Bescheids, das Geld auf dem Konto.
        Vorausgesetzt, das ist ein Bankarbeitstag.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Ergibt sich denn aus den Bescheiden, die Du schon hast, ein Guthaben? Auf dem Bescheid steht ja auch, was mit dem Guthaben passiert.

          Wann hast Du die letzte Erklärung abgegeben? Die Finanzämter bearbeiten im Zweifel alte Jahre schneller als die aktuellen. Der Bearbeiter kriegt Druck von oben, wenn er zu viele unerledigte 2019er Erklärungen hat.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
            Vorausgesetzt, das ist ein Bankarbeitstag.
            Hallo,

            und du hast ein Konto
            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              Und da steht nicht drauf, dass das geld verrechnet wird, z.B. wegen Abtretung oder Pfändung.
              Schönen Gruß

              Picard777

              P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

              Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

              Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

              Kommentar

              Lädt...
              X