Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuling bei ELSTER

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuling bei ELSTER

    Die über Elster erstellte Einkommensteuererklärung wird elektronisch an das Finanzamt übersandt. Normalerweise müsste die Steuererklärung unterschrieben werden. Ist dies bei elektronisch erstellter Steuererklärung nicht nötig? Oder muss mein Finanzamt dieser Art der Erklärungsabgabe erst zustimmen?

    #2
    AW: Neuling bei ELSTER

    Ist man im ElsterOnlinePortal registriert und versendet man AUTHENTIFIZIERT, gibt es keinen zu unterschreibenden Papierausdruck.

    MfG
    Stiller
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

    Kommentar


      #3
      AW: Neuling bei ELSTER

      Wird die Steuererklärung authentifiziert an das Finanzamt übermittelt, ersetzt die Authentifizierung die Unterschrift. Es ist in diesen Fällen deshalb nicht notwendig, eine unterschriebene Ausfertigung der Steuererklärung einzureichen.
      Wird die Steuererklärung dagegen ohne Authentifizierung übermittelt, muss die am Schluss der Datenübermittlung erzeugte PDF-Datei ausgedruckt und unterschrieben beim Finanzamt eingereicht werden. Darauf weist auch der Elsterhinweis hin, der am Schluss der erfolgreichen Datenübermittlung erzeugt wird.
      Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
      https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

      Kommentar


        #4
        AW: Neuling bei ELSTER

        Hallo Juegr,

        Die Benutzer Stiller und Korsika haben bereits exakt geantwortet.

        Trotzdem, für einen Neuling der Hinweis, dass es auch ein Menü Hilfe gibt und darin zum einen, Bedienung des Programms und zum anderen, Anleitung zur Steuererklärung.

        Existieren Hinweise so findet man diese im Register Index durch Eingabe eines Stichwortes, Schlüsselwortes, in die Zeile, Suchen nach…

        In diesem Fall in, Bedienung des Programms, Stichwort, Senden, dann in der Liste, Senden der Steuerdaten, doppelt anklicken und schon erscheinen auf der rechten Seite die zugehörigen Informationen, die man nur noch lesen und verstehen muss.

        Des Weiteren in, Anleitung zur Steuererklärung, Stichwort, Unterschrift, in Liste, Unterschrift, Doppelklick und rechts Info lesen.

        Die Registrierung zur Authentifizierung erfolgt in mehreren Schritten und kann, da sie auch Postversand beinhaltet, u.U. bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen.

        Bei Verwendung der Hilfekomponenten kann man sich eine Menge Fragen ersparen. Gibt aber auch komplizierte Fälle, wo die Hilfe wenig ausrichtet oder versagt, man über das Forum vielleicht Lösungsansätze erhält. Auch das Finanzamt darf im Zweifelsfalle befragt werden.

        MfG
        W800

        Kommentar

        Lädt...
        X