Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler in der Steuererklärung (ERiC)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Fehler in der Steuererklärung (ERiC)

    Es handelt sich hier um die Anlage N. Dort haben Sie Eintragungen in den elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen gemacht. Offensichtlich ist hier eine Bescheinigung - Minijob ? - enthalten, die keine oder unvollständige Eintragungen enthält. Diese Bescheinigung müsen Sie löschen. Dies geschieht dadurch, dass Sie im Bereich meine Steuererklärung auf die Anlage N klicken. Dann wird angezeigt, wie oft eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung im Bereich meine Steuererklärung enthalten ist. Sie gehen dann mit dem Mauszeiger im Bereich meine Steuererklärung auf den Text der Lohnsteuerbescheinigung, die Sie nicht mehr benötigen, machen dann einen rechten Mausklick. Es erscheint dann ein Untermenü wo Sie gefragt werden, ob Sie diese Lohnsteuerbescheinigung entfernen wollen. Sie klicken mit einem linken Mausklick auf entfernen. Danach machen Sie am besten nochmals eine Plausibilitätsprüfung um zu sehen, ob der Fehler erledigt ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Florian.va
    antwortet
    AW: Fehler in der Steuererklärung (ERiC)

    Zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe. Vermutlich hat es sich um einen pauschal versteuertern Minijob gehandelt.

    Das eigentliche Problem wurde allerdings dadurch nicht beseitigt.
    Wissen Sie was es damit auf sich hat, dass der Bruttoarbeitslohn der StKl. 1-5 ggf. mit 0 zu erklären ist (was ich gerne tun würde, allerdings nicht weiß, in welcher Anlage bzw. Zeile ich dies tue).

    Nochmals vielen Dank und einen schönen Feiertag morgen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Fehler in der Steuererklärung (ERiC)

    Es gibt für jeden Arbeitnehmer im Regelfall nur eine eTin. Dass beim Minijob vom Arbeitgeber keine eTin angegeben wurde deutet darauf hin, dass dieser Arbeitslohn pauschal versteuert wurde und deshalb in Ihrer Steuererklärung nichts zu suchen hat. Löschen Sie deshalb Ihre diesbezüglichen Angaben und machen danach nochmals eine Plausibilitätsprüfung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kloebi
    antwortet
    AW: Fehler in der Steuererklärung (ERiC)

    Entscheidend ist, ob der Minijob vom AG wirklich ein pauschal versteuerter Minijob war. Dann hätte er nichts in der Steuererklärung verloren. Wurde dagegen auf StKl. VI oder selbständig gearbeitet, sieht die Sache anders aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Florian.va
    hat ein Thema erstellt Fehler in der Steuererklärung (ERiC).

    Fehler in der Steuererklärung (ERiC)

    Hallo,

    ich hatte im Jahr zwei verschiedene Arbeitgeber, einmal eine reguläre Vollzeitstelle und einmal einen Minijob (3 Tage, nicht zusammenhängend, insgesamt).

    Bei der Vollzeitstelle habe ich eine eTin erhalten, bei dem Minijob nicht.
    In wie weit dies zur Problematik, die auf dem beliegenden Screenshot ersichtlich wird, beiträgt weiß ich nicht, da ich in Sachen Lohnsteuer nicht sonderlich firm bin.
    Ich bedanke ich mich für Hilfe jedweder Art.

    edit:

    da der Anlagenmanager hier wirklich zum abgewöhnen ist, hier der Screenshot:

    http://www.abload.de/img/elsterproblem1ou3f.jpg
    Zuletzt geändert von Florian.va; 02.10.2012, 13:26.
Lädt...
X