Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Riester /Altersvorsorgebeiträge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Picard777
    antwortet
    AW: Riester /Altersvorsorgebeiträge

    Ja das heißt es.

    Wieso das so ist, können Sie nur durch einen genaueren Vergleich mit Ihren Vorjahresdaten ermitteln. Da Sie uns aber den Glaskugelmodusknopf gedrückt haben, meine aber gerade beschlagen ist, tippe ich mal frei Schnauze: in 2011 niedrigeres zu versteuerndes Einkommen und damit niedrigere Progression, in 2011 geheiratet und dadurch Splittingtarif und dadurch niedrigere Progression, in 2011 Kinder geboren und dadurch höheren Zulagenanspruch, Änderungen beim jeweiligen Vorjahresgehalt und dadurch ggf. kein voller Zulagenanspruch, Ehefrau hat nun auch Riestervertrag und damit Zulagenanspruch, in Vorjahren höhere Progressionsvorbehaltseinkünfte und in 2011 nicht, ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Riester /Altersvorsorgebeiträge.

    Riester /Altersvorsorgebeiträge

    Hallo
    Hat sich bei obigem Thema was geändert?
    Bis 2010 waren die Riesterbeiträge (bei mir immer ca. 2000€) als Sonderausgaben abziehbar.
    Heute kommt die Erklärung von 2011 ins Haus, wo jetzt folgendes drinsteht: "Ein Sonderausgabenabzug der geltend gemachten Altersvorsorgebeiträge (§10a EStG) in Höhe von 2032€ kommt nicht in Betracht, weil der nach Ihren Angaben errechnete Zulageanspruch in Höhe von 908€ günstiger ist."

    Heißt das jetzt, die Sonderausgabe ist nicht mehr abzugsfähig, weil ich schon Zulage in Höhe von 908€ bekommen und diese bei meinem persönlichen Grenzsteuersatz von 30% die für mich günstigere Variante ist? Nur warum war das in 2010 nicht so?
Lädt...
X