Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

    Hallo!
    Ich bin aufgefordert worden, meine Auswertungen elektronisch ans FA zu übermitteln, was ich ja auch gut und sinnvoll finde. Ich weiß nur nicht, wie...
    Bei Collmex GIBT es eine Schnittstelle zu Elster, denn ich übermittle bereits über COllmex die UmStVA und wenn vorhanden die ZM, also nehme ich an, dass die Auswertungen auf dem gleichen Weg übermittelt werden können.
    Das Handbuch sagt was von API Schnittstelle, aber ich meine, das ist zum Programieren, das will ich gar nicht, ich will nur auf dem Knopf drücken und das FA hat die Daten, die es haben will ^^ Laut Beschreibung hat meine Version eine CSV und sogar eine Datev Schnittstelle. Also muss es gehen
    Nur wie, weiß ich nicht....
    Weiß jemand was, was ich nicht weiß?
    Besten Dank für hilfreiche Antworten!

    #2
    AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

    Eine Bilanz muss elektronisch übermittelt werden, das ist richtig! Bilanzierst du überhaupt oder machst du doch nur eine EÜR - Einnahmenüberschussrechnung-?

    Wenn du bilanzierst, benötigst du eine Buchhaltungssoftware, die sowohl die Bilanzierung wie die Übermittlung einer E-Bilanz unterstützt.

    Die von dir genannten Exportschnittstellen helfen dir da nicht weiter. Mit dem Datev-Export bringst du deine Buchhaltung zwar zum Steuerberater, aber keine E-Bilanz zum Finanzamt.

    Du hast auch nicht erwähnt, mit welcher Version du unterwegs bist.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

      danke für die Antwort erstmal!

      1) Ja, ich muss eine Bilanz abgeben, für eine GmbH und für eine GmbH&co.Kg
      Und ich mache das alleine obwohl ich keine gelernte Buchhalterin bin ^^
      wir hatten schon mehrere unglückliche Versuche mit Steuerberater und am Ende haben wir festgestellt, dass sich selbst am besten bedienen kann.... evtl liegt es auch an den eher speziellen Geschäftsvorfälle, die wir immer haben.....
      Seit ein paar Jahren mache ich das komplett selber, ich habe einen Steuerberater, dem ich ab und an Beratungsstunden abkaufe und sonst klappt es ganz gut. Die Umsätze sind auch nicht wirklich groß, so dass es fürs FA peanuts ist.

      2) Ich habe Collmex, das funktioniert für die Bilanz und es dürfte auch möglich sein, sie elektronisch zu übermitteln, im Menü "Schnittstellen" steht zur Auswahl:

      Buchungen exportieren
      Datev Export
      Salden exportieren für E-Bilanz
      Steuerprüfer-Export

      Ich habe Collmex Basic für beide Firmen. Ich hatte mal die Version Plus oder Pro, aber da sind features dabei, die ich einfach gar nicht brauche für unsere Firmen und doppelt so viel zu bezahlen, nur für die Übermittlung fällt mir irgendwie schwer - auch wenn, jaaaaa, Collmex ist nicht wirklich teuer ^^

      Kommentar


        #4
        AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

        Da steht Salden exportieren für E-Bilanz, das heißt, du kannst zwar die Salden exportieren, aber online versenden kannst du damit nichts.

        Wir sind hier ein neutrales Forum und machen deshalb keine öffentliche Werbung für oder gegen eine bestimmte Buchhaltungssoftware.

        Es gibt in dieser Preisklasse aber durchaus Buchhaltungsprogramme, die problemlos auch eine E-Bilanz übermitteln können. Ich verwende selbst ein solches Programm.

        Einmalig 99,00 €, jährlich dann 50,00 € für die Updates. Das sind die Preise inklusive Umsatzsteuer. Musst du aber am PC installieren!

        Damit kannst du dann deine zwei oder auch fünf Firmen buchen!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

          Mist.
          Ja ich habe gerade nachgeschaut, Collmex unterstützt Elster, aber nicht die e-Bilanz... Steht bei Elster so drin.
          sch***
          Ich habe eigentlich nicht vor zu wechseln.
          Dann muss ich wohl nochmal mit dem FA quatschen, wie ich das Problem lösen kann.
          Danke Dir erstmal!

          Kommentar


            #6
            AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

            Hallo celine ,

            hier findest du auch eine Liste von Software für eBilanz -> https://www.elster.de/elsterweb/softwareprodukt

            Eine Freeware ist sogar auch dabei.

            Tschüß

            Kommentar


              #7
              AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

              Wobei die Softwareliste nicht vollständig ist und Collmex keinen bestimmten Anbieter empfiehlt. Ich persönlich möchte mir die damit verbundene Zusatzarbeit nicht antun.

              Das kann natürlich jeder halten wie er will!

              https://www.collmex.de/cgi-bin/cgi.e..._fuer_e_bilanz
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

                Hallo,

                ich wollte auch keine Werbung für eine Software machen oder den Anspruch auf Vollständigkeit erheben -> sondern nur den Hinweis der Elsterseite weitergeben, damit jeder frei entscheiden kann was er möchte.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

                  jap, danke, das war ja trotzdem hilfreich.
                  Ändern will ich mein Buchhaltungssystem nicht, das läuft seit vielen Jahren so ganz gut und eine Umstellung wäre einen riesen Aufwand. So wie es aussieht, werde ich also die Daten irgendwie von A nach B umziehen lassen müssen, entweder ich mache das selber, wie es Collmex empfielt, oder ich gebe es einem Steuerbüro und hoffe, dass es vergleichsweise eine bezahlbare Leistung ist... seufz

                  Kommentar


                    #10
                    AW: E-Bilanz / GuV übermitteln (mit COllmex)

                    Hallo celine,

                    na dann viel Erfolg !

                    Tschüß

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X