Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

490,147 Fehlernummer 610001002 Subcode 170155096 Kontext D-2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ibz2020
    antwortet
    Jetzt hat die Übertragung funktioniert.

    Vielen Dank für die Bemühungen und vor allen Dingen gesund bleiben.

    mfG
    ibz2020

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Danke. Weiter es weiter versuchen und mich wieder melden. Mein Interpretation lag offensichtlich weit daneben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    Diesmal geht es um Bewirtungsaufwendungen, auch da musst du zu den Unterpositionen berichten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Leider hört die Fehler Orgie nicht auf.
    Jetzt erscheint die Fehlermeldung

    453,126: Für den Kontext D-2019 wurde kein Unterpostionswert zum Summenmussfeld http://www.xbrl.de/taxonomies/de-gaap-ci-2018-04-01 is.netincome.regular.operatingTC.otherCost.limited Deductible.entertainment.

    Fehler: 610001002 Subcode 170155096 Elster Version 20.03

    Soll der Fehler bei den "anderen Kosten " sein ?
    Sollen die anderen Kosten begrenzt sein ?
    Aber wenn ich diese nicht anders zuordnen kann, wo soll ich diese Kosten dann zuordnen.

    Danke.
    mfg
    ibz2020

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Leider hört die Fehler Orgie nicht auf.
    Jetzt erscheint die Fehlermeldung:


    491,147: Für den Kontext D-2019 wurde kein Unterpostionswert zum Summenmussfeld http://www.xbrl.de/taxonomies/de-gaap-ci-2018-04-01 is.netincome.regular.operatingTC.otherCost.limited Deductible.entertainment
    berichtet.
    Fehler: 610001002 Subcode 170155096 Elster Version 20.03

    Im Voraus besten Dank für die weitere Unterstützung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Danke für den weiteren Hinweis. Werde es mal überprüfen und mich sodann wieder melden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    dann arbeiten alle Fragesteller bezüglich e-Bilanz mit Lexware?
    Außer dem englischen Geschwurbel habe ich hier im Forum noch keine Fehlermeldung gelesen
    Das ist wohl so! Die anderen müssen ja nicht fragen, die bekommen ja verständliche Fehlermeldungen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Ja Charlie24, leider hast Du recht.
    Lexware kann Millionen in Werbung stecken, dafür fehlt dann das Geld für die E-Bilanz. Daher werde ich wohl wechseln, weil 250 € für Buchhaltungsprogramm ohne funktionierende E-Bilanz ist schlicht zu teuer.
    Gleichwohl würde ich mich über einen Fehlerhinweis freuen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • FIGUL
    antwortet
    Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Wenn der Anbieter deines Buchhaltungsprogramms (offenbar Lexware) zu bequem ist, die Fehlermeldungen im Klartext auszugeben, solltest du dich

    besser dort beschweren.
    Hallo,

    dann arbeiten alle Fragesteller bezüglich e-Bilanz mit Lexware?
    Außer dem englischen Geschwurbel habe ich hier im Forum noch keine Fehlermeldung gelesen

    Gruß FIGUL

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    Das betrifft jetzt die Sachanlagen. Auch die musst du auf die Unterpositionen Sofortabschreibung GWG, Auflösung GWG-Sammelposten,

    Abschreibungen auf Gebäude und nicht zuordenbare (Das ist alles andere!) Abschreibungen auf Sachanlagen aufgliedern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Leider kommt jetzt die nächste Fehlermeldung:


    453,126: Für den Kontext D-2019 wurde kein Unterpostionswert zum Summenmussfeld http://www.xbrl.de/taxonomies/de-gaap-ci-2018-04-01 is.netincome.regular.operatingTC.deprAmort.fixAss. tan berichtet.
    Fehler: 610001002 Subcode 170155096 Elster Version 20.03

    Über weitere Hilfe würde ich mich freuen
    mfg
    ibz2020

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    Wenn der Anbieter deines Buchhaltungsprogramms (offenbar Lexware) zu bequem ist, die Fehlermeldungen im Klartext auszugeben, solltest du dich

    besser dort beschweren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ibz2020
    antwortet
    Danke. Werde es mal überprüfen und mich wieder melden.

    und Figul hat recht: Die DEUTSCHE Finanzverwaltung verlangt eine E-Bilanz in kauderwelsch englisch. Wahnsinniger geht es nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • FIGUL
    antwortet
    Hallo,

    kann mir mal jemand erklären warum die Fehlermeldung in kaudenglish erfolgt.
    Bei einer deutschen e-Bilanzübermittlung
    Das ist doch Wahnsinn

    Gruß FIGUL

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    Du hast direkt zu dem Summenmussfeld Gesamtleistung berichtet bzw. Konten direkt dort zugeordnet. Es gibt dazu eine Vielzahl von Unterpositionen,

    denen du die bebuchten Konten zuordnen musst.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X