Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

    Hallo an die Forumsmitglieder

    Ich brauche für meine Steuersoftware eine PDF Datei meines Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017. Ich finde unter Elster keine Archiv!

    Vielen Dank für eure Infos.

    RoBu

    #2
    AW: Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

    Mit welcher Software hast Du denn die Steuererklärung 2017 erstellt? Hast Du bei der Übermittlung die Bescheiddaten beantragt? Dann hast Du kurz vor dem postalischen Bescheid eine Mail bekommen und konntest die Bescheiddaten runterladen.

    Welcher Software verwendest Du jetzt? Kann die mit einer PDF-Datei tatsächlich was anfangen?

    Kommentar


      #3
      AW: Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

      Welcher Software verwendest Du jetzt? Kann die mit einer PDF-Datei tatsächlich was anfangen?
      Ich habe schon mal ein Programm getestet, das Werte importieren konnte. Wirklich perfekt hat das nach meiner Erinnerung aber nicht funktioniert.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

        Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
        Mit welcher Software hast Du denn die Steuererklärung 2017 erstellt? Hast Du bei der Übermittlung die Bescheiddaten beantragt? Dann hast Du kurz vor dem postalischen Bescheid eine Mail bekommen und konntest die Bescheiddaten runterladen.

        Welcher Software verwendest Du jetzt? Kann die mit einer PDF-Datei tatsächlich was anfangen?
        Danke für die schnelle Reaktion. Ich verwende die Steuersparerklärung momentan Version 2019.
        Ja, deine Anhamen sind absolut richtig. Ich habe zwei Dateien auf meinem Rechner
        1. steuer_2017.EStProg2017.ESTPROG2017-Datei (.EStProg2017)
        2. die Gleiche Datei als Backup

        Ich verwende die gleiche Software wie vorher. Laut HB S. 32 folgender Hinweis
        Datenübernahme aus der ELSTER-Druckvorschau (komprimierten Steuererklärung)

        Mehr an Informationen habe ich nicht

        Grüße aus dem verregneten Niederbayern gut für die Steuererklärung
        RoBu

        Kommentar


          #5
          AW: Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

          Vorhin hast Du von Bescheiddaten gesprochen, jetzt von der Druckvorschau. Das sind zwei verschiedene Sachen.

          Auf Seite 32 des Handbuchs ist zwar die Datenübernahme beschrieben. Dort kommt aber weder das Wort Bescheiddaten noch das Wort Druckvorschau vor. Aber wenn Du 2018 mit der SteuerSparErklärung erstellen willst, und hast für 2017 die gleiche Software benutzt, dann kannst Du doch einfach die 2017er Datei importieren!

          Kommentar


            #6
            AW: Steuerbescheiddaten aus dem Jahr 2017

            Aber wenn Du 2018 mit der SteuerSparErklärung erstellen willst, und hast für 2017 die gleiche Software benutzt, dann kannst Du doch einfach die 2017er Datei importieren!
            Das funktioniert auch sicher besser, als das Auslesen einer ELSTER-Druckvorschau, falls so eine überhaupt vorhanden ist.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar

            Lädt...
            X