Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuererklärungen: Software oder Elster?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuererklärungen: Software oder Elster?

    Hallo,

    Ich möchte die Steuererklärungen für meine Frau und mich selbst machen. Ich habe ein bisschen recherchiert und tolle Software gefunden, die für Anfänger geeignet ist: WISO Steuererklaerung: Start 2018.

    Ich habe auch festgestellt, dass Sie Ihre Steuererklärungen direkt bei ELSTER.de einreichen können, einer Website der Regierung.

    Soll ich die Software kaufen und so machen, oder soll ich das direkt über ELSTER machen? Was ist einfacher und besser? Link entfernt von Charlie 24!
    Zuletzt geändert von Charlie24; 23.10.2019, 11:46. Grund: Wie erwartet, wurde ein Link hinzugefügt

    #2
    AW: Steuererklärungen: Software oder Elster?

    Wortgleiche Anfragen hatten wir schon mehrfach, nur die Namen der Fragesteller waren unterschiedlich.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Steuererklärungen: Software oder Elster?

      Hallo JenrasGomes,

      da gibt es keinen Geheimtipp, das muss jeder für sich entscheiden -> Mein Elster ist kostenlos, und wenn dir Wiso für Anfänger gefällt machst du es damit.

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        AW: Steuererklärungen: Software oder Elster?

        Bei den bisherigen Anfragen wurden später unzulässige Links eingefügt, so dass sie entfernt werden mussten. Das erwarte ich auch hier!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Steuererklärungen: Software oder Elster?

          Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
          Bei den bisherigen Anfragen wurden später unzulässige Links eingefügt, so dass sie entfernt werden mussten. Das erwarte ich auch hier!
          Genau. Z. B. der erste Treffer in der Google-Suche regierung site:forum.elster.de, der zum Glück nicht mehr existiert, aber die gleichen Rechtschreibfehler aufweist:

          Ich habe auch festgestellt, dass Sie Ihre Steuererklärungen direkt bei ELSTER.de einreichen können, einer Website der Regierung. Soll ich die ...

          Kommentar

          Lädt...
          X