Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Selbständig, <17.500, GuV in Elster?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Selbständig, <17.500, GuV in Elster?

    Hallo,

    wie viele andere stresse ich mich auch in letzter Minute mit der Einkommensteuererklärung ab. Kurze Frage, weil mir das irgendwie zu leicht vor kommt:

    Ich war 2012 selbständig und habe unter 17.500 Euro verdient. Dadurch bin ich offenbar nicht verpflichtet, eine EÜR auszufüllen, sondern eine einfache GuV reicht vollkommen.
    Die GuV gibt es allerdings nicht als Formular, es wird nirgends danach gefragt.

    Reicht es also tatsächlich, wenn ich bei Anlage S meinen Gewinn eintrage und... das war's?
    Nirgends wieviel ich eingenommen, wie viel ich ausgegeben habe? Und besonders: Wofür ich das Geld ausgegeben habe?

    Vielen Dank schon mal an alle, die hier antworten!
    Michael

    #2
    AW: Selbständig, &lt;17.500, GuV in Elster?

    Hallo,

    in der Anlage G und in der Anlage S steht etwas von 17599 Einnahmen und NICHT
    Verdienst.
    Das ist ein Unterschied.
    Liegen deine EINNAHMEN unter 17500 kannst du eine eigene G u V erstellen.z.B. in Excel. Die musst du aber schon mitschicken.

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      AW: Selbständig, &lt;17.500, GuV in Elster?

      Hallo Figul,

      ja, meine kompletten Einnahmen liegen knapp unter 17.500.
      Meine Excel-Tabelle reicht also aus? Ausgezeichnet, vielen Dank!
      Dann wird die morgen nochmal aufpoliert und danach wird das Ding rausgeschickt.

      Beste Grüße,
      Michael

      Kommentar

      Lädt...
      X