Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • reckoner
    antwortet
    AW: Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

    Hallo,

    ja, die Zeile 67 ("andere außergewöhnliche Belastungen") ist korrekt.

    Und dort gibt es bei Elster die Möglichkeit, diese Zeile zu vervielfältigen. Daher würde ich die Kosten thematisch zusammenfassen, etwa:
    - Krankenhausaufenthalt (? Tage)
    - Fahrtkosten Krankenhaus (10x a 112 km)
    - Kurkosten Ehefrau
    - Sonstiges (Arzneimittel etc.)

    Ohne Elster kann man auch alles zusammenfassen und eine gesonderte Aufstellung beilegen.

    Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • dogfischhund
    antwortet
    AW: Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

    Hallo!
    Muss ich dann dort in Zeile 68 (gibt es nicht, jetzt die 67?)
    Jede einzelne Fahrt eintragen oder reicht es wenn ich dort zb. eintrage:
    Fahrtkosten zur ambulanten Nachbehandlung UK Halle (10 Fahrten a 112km)

    Oder muss ich dort jede fahrt einzeln angeben? (Belege sind vorhanden)
    Die Zuzahlung zum Krankenhaus wird auch dort (neue Zeile) eingetragen?
    Die Zuzahlung meiner Frau zur Kur trage ich dann dort auch ein , also alle Krankheitskosten von uns als Eheleute (nicht jeder einzeln?)
    Zuletzt geändert von dogfischhund; 28.01.2014, 09:22.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dogfischhund
    antwortet
    AW: Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

    Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    erstmal zählt das zu den außergewöhnlichen Belastungen, und dabei gibt es einen Haken: Die zumutbare Eigenbelastung, siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/BelastungZumutbare_Belastung (da ist auch eine schöne Tabelle dabei)
    Sind wir schon drüber, da Frau und ich auch noch zur Kur waren und nicht die Super-Verdiener sind / waren.

    Zitat von reckoner Beitrag anzeigen

    Zudem kann man nur wirkliche Kosten absetzen (nicht wie bei der Entfernungspauschale, wo auch fiktive Kosten gehen). Das bedeutet:

    - eigener oder zur Nutzung überlassener PKW: Reale Kosten mit Fahrtenbuch, Rechnungen etc. ODER pauschal 30 Cent je gefahrenen(!) km
    - öffentliche Verkehrsmittel: wirkliche Kosten der Fahrkarten (bei Monats- oder Jahreskarte anteilig)
    alles mit eigenem PKW gefahren, dann kann man also 30 Cent anrechnen

    Zitat von reckoner Beitrag anzeigen

    Einzutragen ist das alles im Hauptvorduck Zeile 68.

    Stefan
    Danke

    @Hagen-Gronert

    Danke, werd ich lesen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

    Guten Tag dogfischhund,

    in der Hoffnung, dass es Ihnen gesundheitlich wieder besser geht, wünsche ich
    Ihnen weiterhin eine erfolgreiche Genesung.

    Vielleicht hilft Ihnen mein Tipp weiter, bitte bei Google eingeben und lesen:

    Kosten für den Besuch von nahen Angehörigen oder Verwandten ...


    Mit freundlichen Grüßen
    H a g e n - G r o n e r t

    Einen Kommentar schreiben:


  • reckoner
    antwortet
    AW: Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

    Hallo,

    erstmal zählt das zu den außergewöhnlichen Belastungen, und dabei gibt es einen Haken: Die zumutbare Eigenbelastung, siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Au%C3%9Fergew%C3%B6hnliche_Belastung#Zumutbare_Bel astung (da ist auch eine schöne Tabelle dabei)

    Zudem kann man nur wirkliche Kosten absetzen (nicht wie bei der Entfernungspauschale, wo auch fiktive Kosten gehen). Das bedeutet:

    - eigener oder zur Nutzung überlassener PKW: Reale Kosten mit Fahrtenbuch, Rechnungen etc. ODER pauschal 30 Cent je gefahrenen(!) km
    - öffentliche Verkehrsmittel: wirkliche Kosten der Fahrkarten (bei Monats- oder Jahreskarte anteilig)

    Einzutragen ist das alles im Hauptvorduck Zeile 68.

    Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bei Krankheit - Fahrten zur Behandlung und Besuchsfahrten eintragen

    Hallo!
    Ich war 2013 lange Krank und lag auch lange im KH.
    Nach den KH aufenthalten musste ich dann immer noch zur Nachbehandlung/ kontrolle ins KH fahren. Ein Bekannter sagte nun das man das alles bei der Steuer angeben kann, man dort sogar pro gef. km 0,30 € absetzen kann.
    Wo und als was muss man das nun eintragen?
    Auch Besuchsfahrten der Frau/Mann soll man eintragen können, wo das dann?
Lädt...
X