Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

    Über dem Block mit den Update-Modulen stand bei mir Version aktualisieren von 16.0 auf 16.0. ( Hauptprogramm ) Ich hab da ein Häkchen gemacht und dann gings.

    Kommentar


      #77
      AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

      Zitat von Ralutti187092
      Über dem Block mit den Update-Modulen stand bei mir Version aktualisieren von 16.0 auf 16.0. ( Hauptprogramm ) Ich hab da ein Häkchen gemacht und dann gings.
      Das hatte ich auch. also auch aktuell die neue version. anderes update nicht möglich. sieht bei mir aber immer noch so aus wie vorher ?!
      sieht dann denn bei dir nun auch wirklich so aus ?
      https://scontent-ams.xx.fbcdn.net/hp...59&oe=55928485
      Und
      https://scontent-ams.xx.fbcdn.net/hp...e5&oe=555717E3

      oder haben sie da nun tatsache irgendwas nachträglich geändert. so dass dies wegfällt ?

      Kommentar


        #78
        AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

        Der Bug war, dass die Verpflegungspauschalen für Abwesenheiten größer 12h, ganze Tage und Ab-/Anreisetage nicht in der Berechnung berücksichtigt wurden. Dieser Bug ist korrigiert.

        Du bemängelst, dass das Design des Formulars geändert wurde. Das ist schlecht, unkomfortabel, aber kein Bug. Es bietet exakt dieselben Eingabemöglichkeiten wie das Papierformular.

        Und dass ich bezweifle, ob im Rahmen des Bugfix die alte Funktionalität mit der separaten Erfassung von Reisen wiederkommt, habe ich schon vorher gesagt.

        Kommentar


          #79
          AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

          Benutzen Sie Elsterformular 2014 ? In der neuen Version 2014 gibt es nur noch pauschal x Tage --mehr als 8 Std und 24 h Abwesenheit Verpflegungspauschale. Mit mehr als 12h ist weggefallen.
          Dies war aber schon, bevor das Problem mit der Steuerberechnung aufkam.

          Kommentar


            #80
            AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

            Zitat von Ralutti187096
            Benutzen Sie Elsterformular 2014 ? In der neuen Version 2014 gibt es nur noch pauschal x Tage --mehr als 8 Std und 24 h Abwesenheit Verpflegungspauschale. Mit mehr als 12h ist weggefallen.
            Dies war aber schon, bevor das Problem mit der Steuerberechnung aufkam.
            Also wird das quasi so übertragen ?
            Und die errechnen wie die Entfernungspauschle automatisch aus wieviele kosten das sind ?
            https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.n...24754712_o.jpg

            Was ist aber mit auswärtstätigkeiten passiert ? Dort konnte ich eintragen wohin es ging wenn es nicht die arbeitsstätte ist.
            Und wieviele km das je tag waren ?! das irritiert mich , deswegen die frage. das es von der aufmachung her nicht aussieht wie 2014 ist ja ok aber wenn was wegfällt ist es doch irritierend

            Kommentar


              #81
              AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

              Man kann im neuen ElsterFormular wie im Papierformular nur noch selbst anhand der km-Pauschalen errechnete bzw. aus Ticketpreisen summierte Beträge für Fahrkosten eintragen, sowie die Tagesanzahlen im Inland, die vom FA automatisch mit den Pauschalen multipliziert werden bzw. im Ausland anhand der eingegebenen Pauschalen aufsummiert werden (lediglich das Multiplizieren von Tagen und Auslandstagessätzen muss man nicht selber machen).

              Details zu den Reisen sind weg!

              Dass das für den Bearbeiter dann praktisch nicht auf Plausibilität nachprüfbar ist, bleibt nicht aus. Ich werde daher eine Auflistung der Dienstreisen mit Zeiträumen, Wegstrecken beilegen, denn wegen Dingen, die mangels Nachweis gestrichen wurden, durfte ich schon oft genug Einspruch einlegen.

              PS: Ich hatte dir schon bestimmt vor einer Woche gesagt, dass es eine reines Berechnungsproblem ist, und die Übermittlung der Erklärung nicht beeinträchtigt ist.

              Kommentar


                #82
                AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                Hallo,habe gerade meine Steuer vom Finanzamt bekommen.Die Verpflegungsmehraufwendungen (Montage )wurden nicht berücksichtigt.Habe die Steuererklärung im Januar übermittelt.

                Kommentar


                  #83
                  AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                  Hallo Wally12,

                  Glückwunsch zur schnellen Bearbeitung. Dann solltest du im Bescheid lesen ob erläutert wird warum die Verpflegungsmehraufwendungen nicht berücksichtigt wurden, und wende dich an deinen Bearbeiter im Finanzamt ob Nachweise erforderlich sind oder lege Einspruch ein mit der Begründung die VMA zu berücksichtigen.

                  Tschüß

                  Kommentar


                    #84
                    AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                    Hallo,
                    der Punkt Verpflegungsmehraufwendungen kommt im Bescheid garnicht vor Nachweise wurden ja vorgelegt.

                    Kommentar


                      #85
                      AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                      der Punkt Verpflegungsmehraufwendungen kommt im Bescheid gar nicht vor
                      Das spräche dann dafür, dass der ursprüngliche Fehler nicht nur die Vorausberechnung in ElsterFormular betraf, sondern auch die übermittelten Steuerdaten.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #86
                        AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                        Hallo,

                        war bei mir im letzten Jahr auch so. Einfach bem Finanzamt anrufen. Die Dame / der Herr schaut es sich an, ggf. in Deine Akte, und setzt das Häkchen.

                        Ließ sich bei mir innerhalb von 3 Minuten regeln.

                        Kommentar


                          #87
                          AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                          Hallo,

                          ich habe ein etwas anderes Problem in der ESt 2012. Mein Mann ist viel im Ausland unterwegs, entsprechend versuche ich gerade Verpflegungsmehraufwendungen einzutragen.

                          In Zeile 50 ff. heisst es: Entweder detailierte Angaben ODER Angaben in Kurzform...

                          Ich habe sowohl die detailierten Angaben ausgefüllt (Fehlermeldung, dass ich noch Angaben in Kurzform machen muss), dann habe ich nur die Kurzform ausgefüllt (selbe Fehlermeldung nur anders herum) also habe ich beides ausgefüllt (Fehlermeldung, dass ich nur eins von beiden ausfüllen kann)... Egal wi ich es mache ich bekomme nur Fehlermeldungen.

                          Bin kurz davor den Laptop aus dem Fenster zu schmeissen.

                          Wäre super, wenn mir da einer weiterhelfen kann.

                          Limijo

                          Kommentar


                            #88
                            AW: Verpflegungsmehraufwand Werbungskosten

                            Hallo,

                            die Zeile 49 ist ein ganzer Block.
                            Bei Angaben in Kurzform darfst du erst hier beginnen, keinerlei Angaben darüber. Nicht auf den Button -zur ersten Seite Auswärtstätigkeit- drücken.
                            Bei detaillierten Angaben füllst du die obere Hälfte aus und drückst den Button
                            Zeile 50ff betrifft Zuschüsse AG . Wir reden doch von 2012?

                            Gruß FIGUL

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X