Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

    Ich habe 2 Lohnsteuerbescheinigungen eingegeben,

    die Summe der Kirchensteur aus diesen 2 Arbeitsverhältnissen beträgt 170,99 €
    Die ist auch richtig in der Anlage N dargestellt, aber bei den Sonderausgaben erscheint
    die Summer der gesahlten Kirchensteuerbeiträge mit 17.099 €

    #2
    AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

    Bei den Sonderausgaben hast Du sie eingegeben. Dann musst Du die Eingabe halt korrigieren.

    Kommentar


      #3
      AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

      Fehlerhafte Einträge auf Seite 2 des Hauptvordrucks werden vom Programm nur moniert, wenn du dort weniger eingetragen hast, als in den Lohnsteuerbescheinigungen steht.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

        Hallo,

        und die meisten Beträge bei Elster (oder allgemein in der Steuererklärung) sind ohne Nachkommastellen. Nur wenn ausdrücklich nach Cent gefragt wird müssen sie angegeben werden, ansonsten darf gerundet werden (immer zu Gunsten des Steuerpflichtigen, also Erträge nach unten und Kosten nach oben).

        Stefan
        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

        Kommentar


          #5
          AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

          Zitat: "Die Kirchensteuer muss größer oder gleich der Kirchensteuer in Anlage N sein". Gleichzeitig wird angezeigt, dass die Kirchensteuer 441,39 € ist. Ich trage 441 € ein:"Die Ursache dieses Fehlers wurde leider noch nicht behoben."

          ????? Kann jemand helfen?

          Kommentar


            #6
            AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

            Zitat von Hesse Beitrag anzeigen
            Zitat: "Die Kirchensteuer muss größer oder gleich der Kirchensteuer in Anlage N sein". Gleichzeitig wird angezeigt, dass die Kirchensteuer 441,39 € ist. Ich trage 441 € ein:"Die Ursache dieses Fehlers wurde leider noch nicht behoben."

            ????? Kann jemand helfen?
            Hallo,

            bei mir ist 441.- kleiner

            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

              Zitat von FIGUL Beitrag anzeigen
              bei mir ist 441.- kleiner
              ... als 441,39

              Kommentar


                #8
                AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

                Hallo,

                wie ich in #4 schon geschrieben hatte darf zu Gunsten des Steuerpflichtigen gerundet werden; bei den Kirchensteuern im Hauptvordruck muss das sogar so sein.

                Stefan

                PS: Wobei das übrigens nicht dem Gesetz entspricht, denn dort steht nirgendwo, dass man seine Kirchensteuer überhaupt absetzen muss (glaub' ich jedenfalls).
                Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                Kommentar


                  #9
                  AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

                  FIGUL,L.E.Fant und reckoner (hoffentlich habe ich aus dem Gedächtnis alles richtig geschrieben): ihr habt natürlich recht, aber ich bin halt ab und zu ein wenig altmodisch und das kaufmännische Runden gewohnt. "442" eingegeben und alles klar!

                  Danke, dass ihr einem alten Mann auf die Sprünge geholfen habt!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Fehler bei der Berechnung der Kirchensteuer

                    Zitat von Hesse Beitrag anzeigen
                    Danke, dass ihr einem alten Mann auf die Sprünge geholfen habt!
                    Von seinen Gewohnheiten abzuweichen hält jung

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X