Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

    Hallo liebe Steuer-Fans

    Ich habe eine konkrete Frage bzgl. meiner Einkommenssteuererklärung:.
    Ich bin Soldat bei der Bundeswehr und bin trennungsgeldberechtigt. Das heißt ich habe sowohl eine feste Wohnung als auch eine kostenlose Unterkunft in der Kaserne. Zwischen meiner Wohnung und der Kaserne liegen etwa 100 Kilometer, welche ich nicht jeden Tag pendle. Aufgrund dessen übernachte ich an manchen Tagen in meiner Unterkunft in der Kaserne. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich die Wegstrecken genau in meiner Steuererklärung angeben kann. Für gewöhnlich erfolgt nur eine Abfrage der Kilometer zwischen Wohn- und Arbeitsort, sowie die Anzahl der Arbeitstage. Hieraus wird die Kilometerpauschale berechnet. Ich fahre aber die Strecke zwischen der Kaserne und meiner Wohnung nur etwa 1 bis 3 Mal pro Woche.
    Als Trennungsgeldberechtigter bekommt man auch einen Zuschuss zu den Fahrtkosten. Muss ich diese explizit angeben? Bei einer Dienstreise bekommt man ebenfalls einen Zuschuss. Wie muss dieser in der Steuererklärung erfasst werden, bzw. kann ich diese Dienstreise (eigener PKW) überhaupt noch abrechnen?

    Herzlichen Dank euch im Voraus.

    #2
    AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

    Bei der Entfernungspauschale wird zwar auch die Anzahl der Arbeitstage je Woche abgefragt, beim Eintrag der Tage steht jedoch eindeutig: aufgesucht an xxx Tagen, das ist also nicht das Problem.

    Steuerfreie AG-Leistungen wären in Zeile 39 einzutragen, sofern unter Nr. 17 oder 18 der Lohnsteuerbescheinigung bestätigt.

    Ich glaube aber eher, dass du deinem jetzigen Standort gar nicht dauerhaft zugeordnet bist und wahrscheinlich einer Auswärtstätigkeit nachgehst. Dazu musst du dich aber selbst schlau machen.

    Steuerberatung kann und darf hier nicht geleistet werden!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

      Hallo Charlie,

      herzlichen Dank für deine Antwort.
      Ich möchte dir ein Beispiel nennen, wie eine Woche ablaufen könnte:
      Montag: Fahrt vom Wohnort zum Arbeitsort, Dienst von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Übernachtung in der Kaserne.
      Dienstag: Dienst von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Übernachtung in der Kaserne.
      Mittwoch: Dienst von 04:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Fahrt vom Dienstort zum Wohnort.
      Donnerstag: Fahrt vom Wohnort zum Dienstort, Dienst von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Übernachtung in der Kaserne.
      Freitag: Dienst von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Fahrt vom Dienstort zum Wohnort.
      Ich hätte somit meinen Dienstort an 5 Tagen aufgesucht, hätte allerdings nur 2 Fahrten (bzw. 4 Einzelfahrten) getätigt. Das lässt sich so ja leider nicht in der Entfernungspauschale eintragen...

      Viele Grüße

      Kommentar


        #4
        AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

        Zitat von sikei1985 Beitrag anzeigen
        Hallo Charlie,

        herzlichen Dank für deine Antwort.
        Ich möchte dir ein Beispiel nennen, wie eine Woche ablaufen könnte:
        Montag: Fahrt vom Wohnort zum Arbeitsort, Dienst von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Übernachtung in der Kaserne.
        Dienstag: Dienst von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Übernachtung in der Kaserne.
        Mittwoch: Dienst von 04:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Fahrt vom Dienstort zum Wohnort.
        Donnerstag: Fahrt vom Wohnort zum Dienstort, Dienst von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Übernachtung in der Kaserne.
        Freitag: Dienst von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Fahrt vom Dienstort zum Wohnort.
        Ich hätte somit meinen Dienstort an 5 Tagen aufgesucht, hätte allerdings nur 2 Fahrten (bzw. 4 Einzelfahrten) getätigt. Das lässt sich so ja leider nicht in der Entfernungspauschale eintragen...

        Viele Grüße
        Läßt sich eintragen:

        Anzahl tatsächliche Fahrten (150) x km (einfache Entfernung)

        Mit Fahrtenbuch und Werkstattrechnungen kannst Du es dem Finanzamt auch glaubhaft machen.
        Gruss (S)stiller
        STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
        Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
        ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
        Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
        Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
        Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
        Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

        Kommentar


          #5
          AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

          Zitat von stiller Beitrag anzeigen
          Läßt sich eintragen:

          Anzahl tatsächliche Fahrten (150) x km (einfache Entfernung)

          Mit Fahrtenbuch und Werkstattrechnungen kannst Du es dem Finanzamt auch glaubhaft machen.
          Danke für deine Antwort, stiller. Das klingt ja schon mal super! Aber wo finde ich in Elster diese Möglicheit? Ich habe leider nichts dergleichen gefunden... Wen dem aber so wäre, wäre meine Frage hier geklärt. Grandios

          Kommentar


            #6
            AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

            Hallo sikei1985,

            wie wäre es mit Anlage N Seite 2 Zeile 37

            Tschüß

            Kommentar


              #7
              AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

              Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
              Hallo sikei1985,

              wie wäre es mit Anlage N Seite 2 Zeile 37

              Tschüß
              Vielen Dank für den Tipp, aber dies ist mir durchaus geläufig. Mein Problem ist ja, dass diese Zeile nur ein tägliches Pendeln hergibt.
              Um mein Beispiel von oben aufzugreifen, ein Exempel für eine Woche:
              Arbeitstage: 5
              Urlaubs- und Krankheitstage: 0
              aufgesucht an: 5 Tagen
              Entfernung: einfache Entfernung: 100 km
              davon mit eigenem oder oder zur Nutzung überlassenen PKW zurückgelegt: 100 km

              Somit würde dies in der Summe 500 km für diese Woche ergeben. Tatsächlich wären es aber nur 200 km, da ich ja gelegentlich in einer Kaserne übernachtet habe...

              Kommentar


                #8
                AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

                Hallo sikei1985,

                du trägst eben dort nur die Tage ein, wo du wirklich gefahren bist -> vielleicht eben im Jahr nur 150 Tage, dann stimmt doch dein Ergebnis.
                Warum sollte das Finanzamt das anzweifeln ?
                Du kannst ja ein Anschreiben hinzufügen -> genauso hatte es auch stiller schon gemeint.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

                  Hallo,

                  >>>Mein Problem ist ja, dass diese Zeile nur ein tägliches Pendeln hergibt.

                  Nein, das stimmt nicht. Du trägst die Anzahl der Tage ein (beliebig, von 1 bis 366), und damit wird gerechnet.
                  Die Angabe der Arbeitstage pro Woche dient nur der Plausibilität, wer da unschlüssige Angaben macht wird mit Nachfragen rechnen müssen (allerdings nur wenn es zu viele Tage sind - bei dir sind es aber zu wenige).

                  Stefan
                  Zuletzt geändert von reckoner; 11.08.2016, 22:03.
                  Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

                    Hallo reckoner und holzgoe,

                    vielen Dank für eure Antwort. Ich dachte, dass hier die tatsächliche Anzahl der Arbeitstage stehen muss. Wenn dem aber so ist, wie ihr meint, ist es wirklich eine einfache Geschichte. Herzlichen Dank für eure Hilfe.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

                      Hallo,

                      Zitat: Ich dachte, dass hier die tatsächliche Anzahl der Arbeitstage stehen muss

                      Da steht doch eindeutig - aufgesucht an Tagen-


                      Gruß FIGUL
                      Gruß FIGUL

                      Kommentar


                        #12
                        AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

                        Hallo,

                        >>>Da steht doch eindeutig - aufgesucht an Tagen-

                        Naja, aufgesucht hat der TS den Arbeitsplatz ja wohl an deutlich mehr Tagen, nur eben nicht von seiner Wohnung aus.

                        Wir wissen natürlich, dass dieses "aufgesucht an Tagen" ausdrücklich nur für die jeweilige Strecke gemeint ist (wenn man unterschiedliche Strecken hat dann muss man einen zusätzlichen Block hinzufügen), aber missverständlich kann das schon irgenwie sein.

                        Stefan
                        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                        Kommentar


                          #13
                          AW: unregelmäßiges Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort

                          hehe, und ich bin diesem Missverständnis aufgesessen
                          Vielen Dank für die Aufklärung.



                          Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
                          Hallo,

                          >>>Da steht doch eindeutig - aufgesucht an Tagen-

                          Naja, aufgesucht hat der TS den Arbeitsplatz ja wohl an deutlich mehr Tagen, nur eben nicht von seiner Wohnung aus.

                          Wir wissen natürlich, dass dieses "aufgesucht an Tagen" ausdrücklich nur für die jeweilige Strecke gemeint ist (wenn man unterschiedliche Strecken hat dann muss man einen zusätzlichen Block hinzufügen), aber missverständlich kann das schon irgenwie sein.

                          Stefan

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X