Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

    Moin Moin

    Ich habe eine Einkommensteuererklärung 2016 erstellt, Plausibilitätsprüfung gemacht und ohne Probleme eine *.elfo angelegt.

    Ich wollte nun mal schauen, ob und wenn ja was sich ändert, wenn man diverse Daten ändert.
    Dazu habe ich die vorhandene *.elfo geladen, unter neuen Namen abgespeichert, und in dieser neuen Datei dann die Daten geändert, erneut eine Plausibilitätsprüfung gemacht, und dann, nachdem alles ok war, festgestellt, dass egal was ich für abweichende Daten eingegeben habe, die Steuerberechnung immer zum gleichen Ergebnis kommt!

    Ich habe daraufhin testweise drastische Änderungen vorgenommen, z.B. Steuerklasse III auf I geändert, angegeben, dass ich seit 2013 verwitwet statt verheiratet bin, egal was ich mache, die Steuerberechnung zeigt immer das exakt gleiche Ergebbnis wie in der originalen Datei.

    Was mache ich falsch?

    Für jede Idee dankbar.

    #2
    AW: Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

    Die Steuerklasse hat auf die Jahres-Steuer-Berechnung keinerlei Einfluss.

    Kommentar


      #3
      AW: Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

      Ich weiß nicht, was du falsch machst bzw. was du alles geändert hast.

      Steuerklassen zum Beispiel sind für die Einkommensteuererklärung völlig bedeutungslos. Ob du da III, IV oder VI auswählst, ändert nichts an der Steuer.

      Verwitwet 2013 würde etwas ändern, wenn du alle Angaben zum Ehegatten löscht, sonst interessiert so ein Eintrag eher nicht.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

        Vielleicht ist die Steuer sowieso Null.

        Kommentar


          #5
          AW: Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

          a)Ohne konkrete Werte und
          b)ohne zu wissen, was geändert worden ist, kann kein Hinweis gegeben werden.
          Das mit der Steuerklasse ist ja schon geklärt.

          Beispielsweise ändert sich ja die Steuerberechnung nicht,
          wenn anstatt 10.000 Euro Kinderbetreuungskosten 100.000 Euro Kinderbetreuungskosten eingegeben werden.

          Kommentar


            #6
            AW: Steuerberechnung immer gleich trotz vieler Datenänderungen

            Hallo Nightscourge,

            und was sollen diese Spielchen bringen?
            Erhöhe doch mal deinen Gewinn oder dein Bruttoeinkommen oder deine Rente um 20.000 Euro und schon ändert sich etwas.
            Wenn deine Steuererklärung erstellt ist, mach die Proberechnung und versende diese und freue dich wenn der Bescheid des Finanzamtes genauso so ist.

            Tschüß

            Kommentar

            Lädt...
            X