Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umsatzsteuererklärung erstes Mal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • holzgoe
    antwortet
    AW: Umsatzsteuererklärung erstes Mal

    Zitat von AndreaFunke Beitrag anzeigen
    Aber ich habe meine erste Umsatzsteuerklärung vor mir und das bereitet mir schon Kopfschmerzen.
    Ich bin freiberufliche Übersetzerin und arbeite vorwiegend für das Ausland (EU und Drittländer) und biete dort meine Leistungen an.
    Wo trage ich was ein??
    Leistungen (Übersetzungen) innerhalb von Deutschland mit MST
    Leistungen (Übersetzungen) für EU mit UST-ID_NR:
    Leistungen (Überstzungen) für EU ohne UST -ID NR
    Leistungen (Übersetzungen) für Drittländer

    BIn komplett verwirrt.
    Hallo Andrea Funke,

    du hast also ein Jahr Unternehmerin hinter dir und jetzt überlegst du wo ordnest du deine Leistung zu ?
    Wie hast du denn deine Rechnungen geschrieben mit oder ohne USt ?
    Hast du eine USt-ID-Nr. ?

    Schau mal den § 3a UStG an, dort geht es um den Ort der sonstigen Leistung -> da siehst du das kann je nach Umständen dort sein wo der Erbringer der Leistung oder aber auch der Empfänger seinen Wohnsitz oder Betriebssitz hat.

    Ich empfehle dringend einen Steuerberater, mit der USt kann man schnell was falsch machen und plötzlich wird es teuer.
    Steuerberatung kann und darf dieses Anwenderforum nicht leisten.

    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • AndreaFunke
    hat ein Thema erstellt Umsatzsteuererklärung erstes Mal.

    Umsatzsteuererklärung erstes Mal

    Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin..

    Aber ich habe meine erste Umsatzsteuerklärung vor mir und das bereitet mir schon Kopfschmerzen.

    Ich bin freiberufliche Übersetzerin und arbeite vorwiegend für das Ausland (EU und Drittländer) und biete dort meine Leistungen an.


    Wo trage ich was ein??

    Leistungen (Übersetzungen) innerhalb von Deutschland mit MST
    Leistungen (Übersetzungen) für EU mit UST-ID_NR:
    Leistungen (Überstzungen) für EU ohne UST -ID NR

    Leistungen (Übersetzungen) für Drittländer

    MIr wurde gesagt, dass ich Leistungen für EU mit UST-ID gar nicht bei der Umsatzsteuererklärung angebe, sondern nur in der ZM.
    Jeder sagt was anderes. Was ist nun richtig? Und wo trage ich was ein?
    BIn komplett verwirrt.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    MFG
    Andrea
Lädt...
X