Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belege nachreichen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Charlie24
    antwortet
    ... und vor allem ab jetzt sorgfältiger Ablage betreiben.
    Das ist eine kluge Erkenntnis! Das mit der Belegvorhaltepflicht sollte man ernst nehmen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Trine123
    antwortet
    Natürlich kann das kein Forum entscheiden :-)
    Also gut, ich reiche einfach ein was ich auf Anhieb gefunden habe und dann werde ich ja sehen wie das Verfahren ist und vorallem ab jetzt sorgfältiger Ablage betreiben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    Was willst Du jetzt eigentlich wissen?

    Ja, Du kannst eine Steuererklärung berichtigen. Nachdem Deine Erklärung schon in Bearbeitung ist, solltest Du das mit dem Bearbeiter absprechen.

    Im Moment ist es noch nicht möglich, Belege per Elster zu senden.

    Die Frage bezüglich der fehlenden Rechnungen hat keinen Bezug zu Elster. Wie stellst Du Dir das auch vor? Sollen wir das OK geben, und das Finanzamt muss dann Deine Ausgaben anerkennen? Nein, ein Benutzerforum kann darüber nicht entscheiden!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Trine123
    hat ein Thema erstellt Belege nachreichen.

    Belege nachreichen

    Hallo zusammen,

    ich habe im Januar meine Einkommenssteuer für 2019 abgegeben. Nun habe ich eine Aufforderung erhalten die Belege (zumindest zum Teil) nachzureichen. Bei fast allem habe ich auch keine Probleme. Allerdings habe ich nicht alle Belege mehr bzw. über Käufe vonund über eine bei Ebay-Kleinanzeigen nie welche gemacht.Ist es ansich auch möglich Belege von 2018 nachzureichen? Aber welche Möglichkeiten habe ich nun? Kann ich auch eine korrigierte EK noch einmal senden, mit den Belegen die ich habe oder einfach nur die Belege die ich habe? Danke und Grüße Trine

    Nachtrag: Beitrag angepasst: Ok, via Elster kann ich die Belege wohl nicht senden.
    Zuletzt geändert von Trine123; 01.05.2020, 12:50.
Lädt...
X