Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Außergewöhnliche Kosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Außergewöhnliche Kosten

    Hallo ich bin neu hier und mache zum 1. Mal die Einkommenssteuererklärung online.
    Ich habe bei außergewöhnliche Belastungen die die Zuzahlung der Reha und die Medikamten, Krankenhaus und Physio Zuzahlung von meinen Mann und mir eingetragen.
    Jetzt wollen die noch "Summe erhaltene / Anspruch auf zu erwartende Versicherungsleistungen, Beihilfen, Unterstützungen; Wert des Nachlasses und so weiter (Euro)"
    nun weiß ich gar nicht was ich da eintragen soll.

    Wer kann da helfen?

    #2
    AW: Außergewöhnliche Kosten

    Na wenn Ihr eine Erstattung der Kosten von irgendwo her (z. B. Krankenkasse?) bekommt, das, ggf. halt Null.

    Kommentar


      #3
      AW: Außergewöhnliche Kosten

      Sorry! Aber ich verstehe nur Bahnhof.

      Kommentar


        #4
        AW: Außergewöhnliche Kosten

        Du kannst nur das absetzen, was du tatsächlich bezahlen musst. Wenn Da noch Ansprüche auf Erstattung bestehen, müssen die eingetragen werden. Wenn nicht halt Null (0).

        Kommentar


          #5
          AW: Außergewöhnliche Kosten

          Danke, haben wir ja schon bezahlt. aber die 0 wird nicht akzeptiert

          Kommentar


            #6
            AW: Außergewöhnliche Kosten

            Dann vielleicht gar nichts, auch keine Null.

            Kommentar


              #7
              AW: Außergewöhnliche Kosten

              Zitat von Solrac Beitrag anzeigen
              Danke, haben wir ja schon bezahlt. aber die 0 wird nicht akzeptiert
              Haben Sie tatsächlich eine 0 eingetragen? Was für einen Fehlertext erhalten Sie denn?

              Kommentar


                #8
                AW: Außergewöhnliche Kosten

                Zitat von Kloebi Beitrag anzeigen
                Dann vielleicht gar nichts, auch keine Null.
                Hallo,

                bei EF wird ein Eintrag gefordert

                Gruß FIGUL

                Kommentar


                  #9
                  AW: Außergewöhnliche Kosten

                  Was ist EF ???

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Außergewöhnliche Kosten

                    Elsterformular. Ich kann eine 0 eintragen, hast du auch kein O wie Otto?

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Außergewöhnliche Kosten

                      EF ist die Abkürzung für ElsterFormular, da hast du das Thema eröffnet.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Außergewöhnliche Kosten

                        Ja war eine 0 und kein o
                        Vielen lieben Dank für die Hilfe! Ich bin erleichtert :-) habs geschafft.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X