Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kinderfreibetrag und Kindegeld - fehlerhafte Berechnung in Voransicht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kinderfreibetrag und Kindegeld - fehlerhafte Berechnung in Voransicht?

    HAllo,

    ich komme in der Steuerklärung grade nicht weiter und frage mich, wo mein Eingabefehler liegt.

    Mit wird für ein Kind bei der Voransicht ein Kinderfreibetrag vom Einkommen abgezogen und für das zweite Kind das Kindergeld für auf das zu versteuernde Einkommen draufgeschlagen.
    Das ist für mich wiedersprüchlich. Ich frage mich, wo mein Eingabefehler liegt.

    Grunddaten: Gesamteinkünfte Ehemann/-frau 79.000 €, zwei Kinder
    zu versteuerndes Einkommen: 66.000 €

    Vg
    Jörn

    #2
    AW: Kinderfreibetrag und Kindegeld - fehlerhafte Berechnung in Voransicht?

    Das ist nicht widersprüchlich. Die Günstigerprüfung zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld als Steuervergütung wird für jedes Kind einzeln gerechnet.

    Wegen des progressiven Steuertarifs kann es deshalb durchaus sein, das bei einem Kind das Kindergeld noch höher ist als die Einkommensteuerbelastung beim Kinderfreibetrag

    und bei einem eben nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nachtrag: Mit welcher Anwendung wird die Erklärung erstellt? Du bist nämlich hier im falschen Unterforum gelandet.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Kinderfreibetrag und Kindegeld - fehlerhafte Berechnung in Voransicht?

      Hallo Paul99,

      vor reichlich einem Jahr hast du die Frage schon mal beantwortet bekommen ->https://forum.elster.de/anwenderforu...ite-Kind-nicht
      Da hast du im Unterforum Elsterformular gefragt.

      Deshalb schieb ich das mal ins passende Unterforum.

      Tschü

      Kommentar

      Lädt...
      X