Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kirchensteuer zurückfordern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kirchensteuer zurückfordern

    Hallo. Bei dem vorsprechen mit unserer Pastorin ist aufgefallen das ich garnicht getauft bin, aber seit Jahren kirchensteuer zahle.
    FRAGE: Wie kann ich die bis Dato gezahlten Kirchensteuer zurück bekommen?

    #2
    AW: Kirchensteuer zurückfordern

    Soweit die Bescheide bestandskräftig sind, gar nicht. Soweit Du keine Einkommensteuererklärungen eingereicht hast und die Jahre noch nicht verjährt sind, kannst Du die Einkommensteuererklärungen noch abgeben.

    Unabhängig davon musst Du auf jeden Fall Dein Einwohnermeldeamt davon überzeugen, ggf. mit Unterstützung der Kirche, dass Deine Meldedaten insoweit falsch sind. Anderenfalls wird das Finanzamt immer auf die Meldedaten verweisen. Fußangel: Die Meldedaten, die das Finanzamt sieht, zeigen keine Rückwirkung, d.h. das sieht dort ggf. so aus, als wärest Du erst jetzt "ausgetreten". Also dem Finanzamt auch eine Bescheinigung der Kirche vorlegen.
    Schönen Gruß

    Picard777

    Kommentar

    Lädt...
    X