Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

    Hallo !
    Ich weiß nicht, ob ich einfach zu dumm bin, um dieses Programm zu bedienen. Ich krieg es nicht hin, meinen Faktor einzugeben. Bei der Lohnsteuerklasse auf der Karte will er nur "gerade" Zahlen von mir wissen, also Klasse IV/IV. Wobei ich auch hier nicht das Gefühl habe, dass er die IV/IV jeweils annimmt, aber es kommt keine Fehlermeldung, also muss ja wohl.
    Gibt es hier einen Trick bei der Sache ?? Oder muss ich das gar nicht speziell angeben ?
    Vielen Dank !!

    #2
    AW: Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

    Hallo,

    >>>Oder muss ich das gar nicht speziell angeben ?

    Genau.

    An der Steuer ändern übrigens sowohl die Steuerklassen als auch die Faktoren nichts, das betrifft nur die Vorauszahlung (=Lohnsteuer).

    MfG Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

    Kommentar


      #3
      AW: Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

      Super, erst mal vielen Dank. Aber jetzt mal eine laienhafte Frage ... woher weiß Elster bei meiner Berechnung dann, welche Steuerklasse es nehmen muss ???

      Danke schön !!

      Kommentar


        #4
        AW: Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

        Hallo,
        es rechnet mit der Steuerklasse IV/IV bei euch als Ehepaar, das Faktorverfahren beeinflusst wie die Steuerklasse nur deinen monatlichen Lohnsteuerabzug (siehe reckoner) hat aber keinen Einfluss auf die eigentlich festzusetzende Einkommensteuer.
        (außer wie der Volksmund sagt: ich kriege immer was wieder mit IV/IV oder bei III/V muss man immer nachzahlen).. was beides so nicht stimmt !!!

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

          Die Angabe der Steuerklasse hat nur statistische Gründe / Plausibilitätsgründe, auf die Steuerhöhe etc. hat es KEINERLEI (FETT UND UNTERSTRICHEN) Einfluss. Wenn Sie z.B. die Klasse III angeben, dem Finanzamt seit Urzeiten aber ein Single-Status bekannt ist, weiß es, dass da noch etwas zu prüfen ist.
          Schönen Gruß

          Picard777

          P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

          Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

          Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

          Kommentar


            #6
            AW: Eingabe des Faktors bei LStkl IV/IV

            O.K., wieder was dazu gelernt ... Habt ganz vielen Dank für Eure schnellen und verständlichen Antworten !!

            Kommentar

            Lädt...
            X