Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bescheinigungen einsenden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • star89
    antwortet
    AW: Bescheinigungen einsenden?

    Vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Bescheinigungen einsenden?

    stellt sich nur die frage, ob der normalbrüger einschätzen kann, was er vielleicht lieber doch hätte zusätzlich vorlegen sollen und was nicht. aber scannen und zusätzlich per mail senden funktionierte zumindest bei mir in den letzten zwei jahren super.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DC1961-1
    antwortet
    AW: Bescheinigungen einsenden?

    Bei einer Abgabe der Einkommensteuererklärung ab dem Veranlagungszeitraum 2003 über ELSTER müssen Belege, die nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtend einzureichen sind, nur auf Anforderung durch das Finanzamt eingereicht werden. Diese Unterlagen müssen allerdings bis zur Bestandskraft des Steuerbescheides aufbewahrt werden. Sie müssen dem Finanzamt auf Verlangen vorgelegt werden. Wenn außergewöhnliche oder erstmalige Umstände die Höhe der Steuer beeinflussen, wird eine sofortige Belegeinreichung empfohlen (zum Beispiel bei beruflich bedingten Umzugsaufwendungen, der Begründung einer doppelten Haushaltsführung oder der Einrichtung eines häuslichen Arbeitszimmers).
    ( https://www.elster.de/download/Merkblatt_Einzureichende_Belege_ab_VZ2011_Ansichts-PDF.pdf )

    Einen Kommentar schreiben:


  • star89
    hat ein Thema erstellt Bescheinigungen einsenden?.

    Bescheinigungen einsenden?

    Hallo,

    was mache ich eigentlich mit meinen ganzen Bescheinigungen wie etwa Versicherungen oder Rechnungen?

    Muss ich die separat ans Finanzamt senden oder muss ich diese einscennen und mit dem Formular online einsenden?

    Ich sehe da nicht richtig durch.



    Gruß
Lädt...
X