Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heirat - Wechsel der Steuerklasse - Bitte um Hilfe!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kloebi
    antwortet
    AW: Heirat - Wechsel der Steuerklasse - Bitte um Hilfe!

    In Ihrem Fall ist eine Zusammenveranlagung wahrscheinlich am Besten. Sie tragen die Daten Ihres Mannes im Hauptvordruck bei Stpfl./Ehemann ein und Ihre Daten bei Ehefrau. Wenn er nicht gearbeitet hat und keine Lohnersatzleistungen bezogen wurden, dann brauchen Sie auch keine Anlage N abzugeben. Als Beruf können Sie Hausmann schreiben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Heirat - Wechsel der Steuerklasse - Bitte um Hilfe!.

    Heirat - Wechsel der Steuerklasse - Bitte um Hilfe!

    Hallo Zusammen,

    im August 2011 habe ich geheiratet. Mein Mann ist arbeitslos aber bezieht keine Unterstützung vom Amt - sondern wir leben quasi von meinen Einkünften. Deshalb bin ich jetzt von Steuerklasse I auf III gewechselt, mein Mann dann quasi V. Jetzt habe ich hier schon im Forum gelesen, dass ich die letzte Steuerklasse (hier III) vermerken soll und keinen Splittung des Zeitraumes (Jan-Aug und Aug-Dez) angeben muss.

    Meine weitere Frage ist: Was muss mein Mann jetzt angeben. Er hat noch nie eine Lohnsteuererklärung abgegeben. Da er keine Einkünfte hat, würden wir ihn quasi als "Hausmann" angeben, aber dazu finde ich keine Auswahl? Oder muss er gar nicht vermerkt sein?

    Muss hier eigentlich auch der Mann als erstes in der Steuererklärung angegeben werden?

    Ich hoffe mein Anliegen ist verständlich, vielen Dank für Eure Hilfe

    Viele Grüße
    Sarah
Lädt...
X