Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockiert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockiert

    Hallo! Ich kann mich nicht registrieren (als Organisation), wenn ich unter dem Land "Hamburg" meine Steuernummer eingebe (09/150/XXXX9) steht "Finanzamt wird ermittelt" und beim Klick auf "Weiter" kommt die Fehlermeldung "Fehler - Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:

    Feld 'Finanzamt' enthält einen ungültigen Wert." Das Feld für die Steuernummer erlaubt nicht den Eintrag weiterer Nummern z.B laut vereinheitlichtem Bundesschema.

    Wie komme ich zu einer Registrierung?
    Danke im Voraus für hilfreiche Antworten!

    Gruß von hellwell

    #2
    AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

    Könnte daran liegen, dass es kein FA in Hamburg mehr mit der FA-Nr. (22)09 gibt. Dies war mal das FA Hamburg Oberalster.

    Das wurde aber bereist in 2010 mit einem anderen FA zusammengelegt und hat seitdem die FA-Nr. (22)50
    (Siehe auch hier: https://www.elster.de/anwenderforum/...p/t-23969.html)

    Sofern du noch eine Steuernummer mit (22)09 hast, dürfte die schon lange ungültig sein.
    Zuletzt geändert von Beamtenschweiß; 20.11.2015, 07:09.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

    Kommentar


      #3
      AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

      Das Feld für die Steuernummer erlaubt nicht den Eintrag weiterer Nummern z.B laut vereinheitlichtem Bundesschema.
      Das ElsterOnline-Portal benötigt die Eingabe der Steuernummer nach dem Standardschema der Länder.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

        Habe das gleiche Problem... Wollte meine Steuernummer mit "21" eingeben für das FA in Groß-Gerau, funktioniert aber ebenfalls nicht, gleiche Meldung wie oben. Dabei habe ich die Steuernummer erst Anfang des Jahres bekommen.

        //edit: Hat sich erledigt. Da muss noch eine 0 davor, die mir das FA nicht selbst mitgeteilt hat. Habe es über die Formatvorgabe in der Hilfe dann gefunden.
        Zuletzt geändert von tomkay; 06.07.2016, 21:42.

        Kommentar


          #5
          AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

          Setz noch eine sechs vor die Nummer.

          Kommentar


            #6
            AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

            Setz noch eine sechs vor die Nummer.
            Wozu soll das gut sein?

            Das ElsterOnline-Portal benötigt die Eingabe der Steuernummer nach dem Standardschema der Länder.

            Das Finanzamt Groß-Gerau liegt m. W. in Hessen: Bei einer Steuernummer aus dem Land Hessen ist darauf zu achten, dass nach dem Standardschema der Länder die führende "0" nicht vergessen wird.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

              Hallo,

              Zitat: Dabei habe ich die Steuernummer erst Anfang des Jahres bekommen.

              Nur so nrbenbei: Warum sind die FA nicht fähig, nicht willens die Steuernummer vollständig und korrekt mitzuteilen?
              Die darf man sich nach entsprechender Suche (muss man erst einmal wissen) im Internet selbst zusammmenschustern

              Gruß FIGUL

              Kommentar


                #8
                AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                Die korrekte bundeseinheitliche Steuernummer ist 2621 XXX XXXX X. In der Finanzverwaltung innerhalb Hessens wird aber nur 21 XXX XXXX X oder 621 XXX XXXX X benutzt.

                Die führende NULL kommt selbst innerhalb der Finanzverwaltung nicht zum Einsatz, also warum sollte man diese dem Steuerpflichtigen mitteilen?
                Mit freundlichen Grüßen

                Beamtenschweiß
                ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                  Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                  die führende "0"
                  Bist Du Dir da sicher? Nachdem Groß-Gerau die 2621 hat und das Eingabefeld für die Finanzamtsnummer drei Stellen, würde ich mit einer sechs beginnen. Probieren konnt ichs grad nicht, hatte gerade keine gültige Steuernummer von Groß-Gerau.

                  EDIT:

                  Ok, habs probiert. Die Null ist angesagt.
                  Zuletzt geändert von L. E. Fant; 07.07.2016, 07:33.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                    Zitat von Beamtenschweiß Beitrag anzeigen
                    Die korrekte bundeseinheitliche Steuernummer ist 2621 XXX XXXX X. In der Finanzverwaltung innerhalb Hessens wird aber nur 21 XXX XXXX X oder 621 XXX XXXX X benutzt.

                    Die führende NULL kommt selbst innerhalb der Finanzverwaltung nicht zum Einsatz, also warum sollte man diese dem Steuerpflichtigen mitteilen?
                    Warum? weil die Nummer mit führender Null laut Charlie24 verlangt wird. Wenn die führende Null nicht zum Einsatz kommt, warum wird sie bei der Eingabe verlangt?

                    Gruß FIGUL

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                      @FIGUL

                      Das fragst du besser die Programmierer vom EOP.
                      Die hessische Finanzverwaltung kann jedenfalls nix dafür, dass im EOP Angaben verlangt werden, welche die Finanzverwaltung selbst gar nicht nutzt.
                      Mit freundlichen Grüßen

                      Beamtenschweiß
                      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                      Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                        Zitat von Beamtenschweiß Beitrag anzeigen
                        @FIGUL

                        Das fragst du besser die Programmierer vom EOP.
                        Die hessische Finanzverwaltung kann jedenfalls nix dafür, dass im EOP Angaben verlangt werden, welche die Finanzverwaltung selbst gar nicht nutzt.
                        Hallo,

                        die Frage war eigentlich hypothetisch gestellt. ;-(
                        Aber, schon fast Standard die Linke weiß nicht was die rechte tut und umgekehrt

                        Gruß FIGUL

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                          Die Frage ist, ob das Standardschema der Länder irgendwann mal festgelegt wurde? Wenn ja, dann sollte man sich auch dran halten!
                          Angehängte Dateien
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                            Hallo,

                            das zeigt doch schon den ganzen Irrsinn Standardschema der Länder - Vereinheitliches Bundesschema.

                            Erinnert an - Asterix erobert Rom- (Passierscheingeschichte)

                            Gruß FIGUL

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Registrierung als Organisation nicht möglich," Finanzamt wird ermittelt" blockier

                              Scheinbar wird die Null allerdings verwendet. Meinen Test habe ich nämlich mit einer Steuernummer durchgeführt die ich im Netz gefunden hab:

                              http://www.cavo-elektrotechnik.de/me...cheinigung.pdf

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X