Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umsatzsteuererklärung 2016

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Umsatzsteuererklärung 2016

    Liebes Forum,

    gerne möchte ich umgehend meine Umsatzsteuererklärung für 2016 abgeben. Eine Umsatzsteuervoranmeldung musste ich zuletzt nicht erstellen, auch wenn dieses für das neue Jahr mehr als wünschenswert ist.

    Leider kann ich noch immer kein Online-Formular für die Umsatzsteuererklärung 2016 finden, um einen Vorsteuerüberschuss geltend zu machen. Wann wird dieses Formular in der Regel online gestellt? Laut Auskunft beim Finanzamt hätte dies bereits vor einer Woche geschehen müssen. Vielleicht gibt es bei Elster Online jedoch andere Termine?

    Vielen Dank!

    #2
    AW: Umsatzsteuererklärung 2016

    Es gibt im ElsterOnline-Portal andere Termine! Ich nehme an, die Erklärung für 2016 wird am 21. März freigeschaltet.

    Mit ElsterFormular könntest du die Erklärung für 2016 jedoch bereits erstellen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Umsatzsteuererklärung 2016

      Hallo rflctd,

      .....unterschiedliche Programme und unterschiedliche Erscheinungstermine......
      Im Elster Online Portal konntest du am 01.01.2017 schon deine Einkommensteuererklärung 2016 machen und die Anmeldesteuern für 2017 standen zur Verfügung.
      Alle anderen Erklärungen sollen ab 21.03.2017 zur Verfügung stehen.

      Elsterformular ist am 11./12.01. erschienen und beinhaltet die Einkommensteuer- , Umsatzsteuererklärung für 2016 und die Anmeldesteuern 2017

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        AW: Umsatzsteuererklärung 2016

        Sogar die Umsatzsteuererklärung für das Jahr 2017 lässt sich mit ElsterFormular bereits erstellen!

        Nur als Hinweis für den Fall, dass du deinen Betrieb im Laufe des Jahres 2017 aufgeben möchtest.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Umsatzsteuererklärung 2016

          Zitat von rflctd Beitrag anzeigen
          ....... Eine Umsatzsteuervoranmeldung musste ich zuletzt nicht erstellen, auch wenn dieses für das neue Jahr mehr als wünschenswert ist.

          .......................................Vielen Dank!
          Hallo Charlie24,

          ist das jetzt nicht auch reine Spekulation mit dem Hinweis auf die Erklärung 2017, lt. obiger Aussage will er ja richtig durchstarten.

          Tschüß

          Kommentar


            #6
            AW: Umsatzsteuererklärung 2016

            Ich habe nichts gesagt
            Schönen Gruß

            Picard777

            Kommentar


              #7
              AW: Umsatzsteuererklärung 2016

              Das war nicht spekulativ gemeint, sondern nur als Ergänzung zu deinem Beitrag gedacht:

              ... Umsatzsteuererklärung für 2016 und die Anmeldesteuern 2017
              Und wenn jemand schreibt:

              Eine Umsatzsteuervoranmeldung musste ich zuletzt nicht erstellen, auch wenn dieses für das neue Jahr mehr als wünschenswert ist.
              dann deutet das ja nicht unbedingt auf großartige Umsätze hin.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                AW: Umsatzsteuererklärung 2016

                Hallo,

                zumindest doch solche Umsätze, die die Abgabe von Voranmeldungen erforderlich machen, auch wenn dafür das Vorauszahlungssoll des Vorjahres entscheidend ist und da rflctd einen Vorsteuerüberschuss in der JE geltend machen möchte, dürfte er für 2017 zwar sogar befreit sein, von der Abgabe der Voranmeldungen, aber er könnte das Wahlrecht ausüben Voranmeldungen abzugeben.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Umsatzsteuererklärung 2016

                  Bezüglich der Umsätze: ich bin in sehr deutliche Vorleistungen für z.B. Dienstleistungen von Grafikern gegangen, die sich in diesem Jahr hoffentlich rentieren werden. Da ich hoffe, dass die Bearbeitung durch das Finanzamt nicht zu lange dauert, hatte ich die Umsatzsteuererklärung für 2016 vor knapp zwei Wochen umgehend via Elster Formular und unterschrieben per Post abgegeben. Gibt es hier Erfahrungswerte, wie lange eine Bearbeitung in Brandenburg dauern kann?

                  Vielen Dank für das viele Feedback!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Umsatzsteuererklärung 2016

                    Hallo rflctd,

                    darüber zu spekulieren ist müßig -> gib mal in die SuFu Bearbeitungsdauer ein und du findest Beiträge zuhauf.

                    Grundsätzlich vielleicht, auch schon oft hier geschrieben -> die Finanzämter im Bundesgebiet können meist erst Ende Februar/Anfang März mit der Bearbeitung der Steuererklärungen des Vorjahres beginnen.
                    Wenn du eine Umsatzsteuer-Voranmeldung für Dezember 2016 eingereicht hättest am 02.01.2017 hättest du wahrscheinlich jetzt schon dein Geld, wenn du ein paar große Rechnungen für den Vorsteuerüberhang eingereicht hättest, aber das ist jetzt vorbei -> deine Umsatzsteuer-Erklärung ist ja verschickt.

                    Tschüß

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X