Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlangt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlangt

    Ich wollte nach Erhalt des Abrufcodes erstmalig Belege abrufen, aber nach der Zertifikatsangabe wird vor der Eingabe des Abrufcodes auf derselben Seite noch ein "Passwort (Früher PIN)" verlangt.
    Was soll das für ein Passwort sein? Der Aktivierungscode ist es nicht.
    Ein weiteres Passwort kenne ich nicht für Elster.

    #2
    AW: Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlang

    Es ist das Passwort gemeint, mit dem du dich in dein Konto einloggst.

    Geht es um einen Belegabruf direkt in Mein ELSTER? Da kann man das nämlich einstellen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlang

      Einloggen mache ich mit dem Benutzernamen und dem Aktivierungscode. Der geht aber nicht.
      Den Belegabruf wollte ich im alten Elster online (Windows) machen, wo ich meine bisherige Erklärung 2017 gespeichert habe.
      In Mein Elster habe ich noch keinen Belegabruf gefunden, das Programm ist so herrlich unübersichtlich...

      Kommentar


        #4
        AW: Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlang

        Zitat von andres Beitrag anzeigen
        Einloggen mache ich mit dem Benutzernamen und dem Aktivierungscode
        Das wird auf keinen Fall funktionieren! Zum Einloggen benötigst Du den Speicherort Deines Zertifikats und die PIN.

        Kommentar


          #5
          AW: Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlang

          Zum Einloggen benötigst Du den Speicherort Deines Zertifikats und die PIN
          ,die jetzt Passwort heißt! Dieses Passwort zwischen 6 und 20 Zeichen hast du bei der Registrierung selbst vergeben, vorausgesetzt, du hast sie abgeschlossen.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlang

            Belegabruf hat jetzt geklappt. Hatte Aktivierungscode als Passwort angesehen.
            Danke an alle, die geantwortet haben.
            Problem war in Elster online entstanden.

            Kommentar


              #7
              AW: Belegabruf: zur Eingabe des Abrufcodes wird zusätzlich zum Zertifikat PIN verlang

              Zitat von andres Beitrag anzeigen
              Belegabruf hat jetzt geklappt. Hatte Aktivierungscode als Passwort angesehen.
              Danke an alle, die geantwortet haben.
              Problem war in Elster online entstanden.
              Mein Elster - oder MEL
              Gruss (S)stiller
              STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
              Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
              ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
              Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
              Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
              Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
              Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

              Kommentar

              Lädt...
              X