Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

    >>>>> edit: Danke für eure Hilfe. Der Fehler, den ich gemacht hatte: "Anlage Vorsorgeaufwand" vergessen. Vielleicht hilft das anderen Anfängern

    Hallo,

    Ich habe Jan-März 2017 nur sehr wenig verdient (niedirger Lohn, wenige Stunden, Arbeitgeber 1), dann den Arbeitgeber gewechselt und vollzeit gut verdient (Arbeitgeber 2).

    In meinem ersten Versuch hatte ich AG1 ganz vergessen und nur den Bruttolohn und Lohnsteuer von AG2 in die Formulare eingetragen.
    Ergebnis der Steuerberechnung: ca 900€ Nachzahlen

    Dann habe ich mich an AG 1 erinnert und diese Daten noch hinzugefügt.
    Ergebnis der Berechnung: Nun muss ich 2000€ nachzahlen.

    Kann das stimmen?
    Zuletzt geändert von ElsterAlster; 28.10.2018, 17:09.

    #2
    AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

    Hallo,

    vermutlich stimmt es nicht.

    Hast du auch die Anlage Vorsorgeaufwand ausgefüllt?

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

    Kommentar


      #3
      AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

      Danke Stefan für die schnelle Antwort!

      Du hast absolut Recht, den Vorsorgeaufwand hatte ich vergessen!
      Nun habe ich das Formular grob überflogen und bei der Berechnung kommt nur noch eine Nachzahlung von 350€.

      Folgende Anlagen habe ich:
      Anlage S (Mini-Gewinn von 940€, der noch versteuert werden muss, aber ohne Umsatzsteuer)
      Anlage N
      Vorsorgeaufwand


      Da passen die 350€ Nachzahlung wahrscheinlich schon eher, oder?

      Kommentar


        #4
        AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

        Hallo,

        naja, ein Grenzsteuersatz von über 37% ist schon hoch, und wenn man dann noch die ersten 3 Monate bedenkt für die indirekt zu viel Steuern abgeführt wurden*, dann zweifele ich das Ergebnis immer noch an.

        *die Lohnsteuer wird so gerechnet, als ob der Lohn das gesamte Jahr gleichbleibend ist, und damit war die Steuer von Januar bis März zu niedrig, von April bis Dezember aber zu hoch (und das zu hoch wiegt immer mehr)

        Du kannst ja mal testweise die Anlage S entfernen, dann müsste eigentlich eine Erstattung rauskommen. Und die Differenz zu der Nachzahlung geteilt durch 940 Euro ist dann der wirkliche Grenzsteuersatz.

        Stefan
        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

        Kommentar


          #5
          AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

          Danke, dass du dir die Zeit nimmst.

          Ohne Anlage S gibt es eine Nachzahlung: -116,35 €

          ich schaue es mir morgen noch mal in Ruhe an, du hast mir sehr geholfen

          Kommentar


            #6
            AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

            Hallo,

            >>>Ohne Anlage S gibt es eine Nachzahlung: -116,35 €

            Das kann - bei Steuerklasse 1 - eigentlich nicht sein.
            Oder arbeitest du im öffentlichen Dienst?

            Stefan
            Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

            Kommentar


              #7
              AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

              nein, kein öffentlicher dienst.

              dann habe ich wohl noch etwas anderes falsch gemacht/vergessen

              das steht unten im Text:
              Ihre Einkommensteuerbelastung ( xxx €) bezogen auf das
              zu versteuernde Einkommen ( xxx€) beträgt 16,72 %.

              mit Anlage S muss ich ca 200€ nachbezhalen, ohne steht dort wie gesagt ein Minusbetrag -116,35

              Aber kann gut sein, dass ich etwas übersehen habe....

              Kommentar


                #8
                AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                Zitat von ElsterAlster Beitrag anzeigen
                mit Anlage S muss ich ca 200€ nachbezhalen, ohne steht dort wie gesagt ein Minusbetrag -116,35
                Hallo ElsterAlster,

                das heißt minus für das Finanzamt, du würdest 116,35 Euro erstattet bekommen, mit der Anlage S musst du 200 Euro nachzahlen, das entspricht einer Differenz von 316,35 die auf deinen Gewinn von 940 Euro entfallen, das entspricht einem Steuersatz von 33,6 Prozent.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                  Hallo,

                  wenn es wirklich eine Erstattung von 116 Euro wäre dann ist das Ganze schlüssig.

                  Stefan
                  Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                    Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
                    Hallo,
                    wenn es wirklich eine Erstattung von 116 Euro wäre dann ist das Ganze schlüssig.
                    Hallo,

                    das hoffe ich doch, auch wenn er anfangs von 350 Euro Nachzahlung sprach, hat er jetzt ja formuliert circa 200 Euro mit Anlage S.

                    Tschüß

                    Kommentar


                      #11
                      AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                      Hallo zusammen und Danke für eure Hilfe. Ich werde alles noch mal durchgehen.
                      Aber habt ihr eine Idee, woran die falsche Berechnung liegen könnte? Habe ich noch irgendwas vergessen? :/

                      Kommentar


                        #12
                        AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                        Zitat von ElsterAlster Beitrag anzeigen
                        Hallo zusammen und Danke für eure Hilfe. Ich werde alles noch mal durchgehen.
                        Aber habt ihr eine Idee, woran die falsche Berechnung liegen könnte? Habe ich noch irgendwas vergessen? :/
                        Hallo,

                        wo ist die Berechnung falsch?
                        Es wurde doch in der Folge alles geklärt.
                        Außerdem, woher soll im Forum jemand wissen, was du vergessen hast (mit Ausnahme Vorsorgeaufwand)?

                        Gruß FIGUL

                        Kommentar


                          #13
                          AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                          Hallo,

                          >>>Aber habt ihr eine Idee, woran die falsche Berechnung liegen könnte?

                          Welche falsche Berechnung denn?

                          Du kommst doch auf eine Erstattung von 116 Euro, das liegt im üblichen Rahmen.
                          Und mit Anlage S sind es 316 Euro mehr Steuern, und das passt bei 940 Euro auch (Grenzsteuersatz 33,6%).

                          Stefan
                          Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                          Kommentar


                            #14
                            AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                            Ob die Berechnung jetzt immer noch falsch ist, wissen wir doch gar nicht.

                            Ohne Anlage S würdest du eine Erstattung von 116,35 € erhalten, da ist ja der Gewinn von 940 € dann noch nicht berücksichtigt.

                            Ob auf diesen Gewinn dann über 300,00 € Steuern entfallen, kann man nur nachprüfen, wenn man die gesamten Einkünfte kennt, unschlüssig ist das jedenfalls nicht.
                            Freundliche Grüße
                            Charlie24

                            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: 900 -2000 EURO nachzahlen, kann das sein?

                              okay, danke, dann war das ein Missverständnis!

                              Super Forum hier, Danke für die schnelle Rückmeldung!!

                              Schönen Sonntag noch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X