Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GWG<250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    GWG<250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

    Hallo!

    Ich bin neu hier.

    Habe ich es richtig verstanden, dass GWG<250 Euro in Zeile 51 gehören zu den übrigen unbeschränkt abziehbaren Betriebsausgaben?

    In Zeile 33 (Anwendungen für GWG) würde ich nur die GWG zwischen 250-800 eintragen. Sonstige GWGs habe ich dieses Jahr nicht.

    Danke

    #2
    AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

    Hallo amn,

    Wirtschaftsgüter unter 250 Euro passen immer in die Zeile 33 -> siehe Eingabehilfe: Im Fall der Bildung eines Sammelpostens können daher im Wirtschaftsjahr lediglich die Aufwendungen für Wirtschaftsgüter mit Anschaffungs- oder Herstellungskosten bis 250 € als GWG (Zeile 33) berücksichtigt werden.

    Zeile 51 ist für alles, was du vorher nicht unterkriegst.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

      Wirtschaftsgüter unter 250 Euro passen immer in die Zeile 33
      Das stimmt zwar, dennoch wird in den einschlägigen Buchhalterforen generell die Auffassung vertreten, alles unter 250 € direkt in den Aufwand zu buchen.

      Auch dagegen spricht nichts, d. h., die Zeile 51 passt schon.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Das stimmt zwar, dennoch wird in den einschlägigen Buchhalterforen generell die Auffassung vertreten, alles unter 250 € direkt in den Aufwand zu buchen.
        Hallo,

        ok -> mit Buchhaltung und Kontierungen bin ich nicht so unterwegs.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

          Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
          Hallo,

          ok -> mit Buchhaltung und Kontierungen bin ich nicht so unterwegs.

          Tschüß
          Es wird meines Erachtens deswegen so gebucht, damit diese Anschaffungen nicht in dem gesonderten GWG-Verzeichnis erscheinen, das erst für GWG ab 250 € vorgeschrieben ist.

          Bucht man ein GWG unter 250 € auf dem GWG-Konto, erscheint es nämlich ebenfalls in diesem Verzeichnis. Manchmal wurde sogar die Auffassung vertreten, man dürfe solche Anschaffungen

          überhaupt nicht als GWG erfassen, wofür die aktuelle Fassung von § 6 Abs. 2 EStG aber meines Erachtens nichts hergibt.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

            vielen Dank für Eure Einschätzung!

            dann trage ich meine GWG<250 können unter Zeile 51 ein.

            Kommentar


              #7
              AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

              Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
              Das stimmt zwar, dennoch wird in den einschlägigen Buchhalterforen generell die Auffassung vertreten, alles unter 250 € direkt in den Aufwand zu buchen.

              Auch dagegen spricht nichts, d. h., die Zeile 51 passt schon.
              Hallo, ich bin auf der Suche nach etwas ganz anderem über den Beitrag gestolpert. Ich habe einen gebr. Laptop zu 180€ in 33 angeben (sonst keine weiteren Posten in 33). Macht der demnach in 51 mehr Sinn?

              LG Peter

              Kommentar


                #8
                AW: GWG&lt;250 Euro, EÜR 2018 in Zeile 33 oder Zeile 51

                In Beitrag #2 heißt es dazu:

                Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
                Wirtschaftsgüter unter 250 Euro passen immer in die Zeile 33

                Kommentar

                Lädt...
                X