Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Registrierung bzw. anmeldevorgang

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Registrierung bzw. anmeldevorgang

    Hallo also , ich und auch viele viele von meinen Deutschen auch anderen Bekannten Kreisen, sind sehr viele nicht soo zufrieden mit der anmelde Vorgang hier bei Elster, gibst es denn wenigstens für die normale Arbeitende also für die Welt der Arbeitnehmer einen normalen Vorgang mit der man sich Anmelden könnte , wie bei herkömmlichen Vorgängen z.B. , wie bei www.msn.de , Hotmail, wenn man sich da anmelden möchte muss man / email adrs. bzw. eine zusätzliche email adrs. angeben und sogar danach die Handy nr. , es wäre im Grunde genommen sehr hilfreich wenn dieser Schritt zur Registrierung hier ermöglicht würde....
    vielen Lieben Dank Gruß
    Die schöne Erde

    #2
    AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

    Was stört dich an der Registrierung für das Anwenderforum? Das ist doch nicht schwierig, du bist doch selbst schon seit 2010 hier registriert.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Registrierung bzw. Anmeldevorgang

      Hallo Charly, nein hier ist alles super , dass hatte ich nicht gemeint sondern auf der Homepage vom Elster wo man die Lohnsteuer online ausfüllen kann das hatte ich gemeint. DAnke für deine info..
      Die schöne Erde

      Kommentar


        #4
        AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

        Hier ein allgemeiner Link zur elektronischen Steuererklärung:

        https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....ung%20kurz.pdf

        Kommentar


          #5
          AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

          Dann verschiebe ich das Thema mal in ein besser passendes Unterforum!

          Was die etwas umständliche mehrstufige Prozedur angeht, gibt es Sicherheitsvorgaben: https://www.elster.de/eportal/infose...it_(allgemein)

          Mit dem neuen Personalausweis und einem aktuellen Smartphone mit Android-Betriebssystem ist die Registrierung eine Sache von wenigen Minuten
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

            Zitat von kayakaya Beitrag anzeigen
            ......gibst es denn wenigstens für die normale Arbeitende also für die Welt der Arbeitnehmer einen normalen Vorgang mit der man sich Anmelden könnte....
            Hallo kayakaya,

            das es hier strenge Sicherheitsrichtlinien gibt, weißt du ja und Zielstellung ist die Registrierung in einem Schritt abschließen zu können, aber wann das umgesetzt wird kann man nicht vorhersagen.

            Und wenn ich mal nur die Statistik von meinem Bundesland nehme, da sind z. Bsp. bei den von Januar bis April 2019 eingegangenen elektronischen Einkommensteuererklärungen fast 80 Prozent authentifiziert übermittelt.
            Da sind gehe ich davon aus viele normale Arbeitende und Rentner dabei, es mag dem einen oder anderen zu umständlich sein, aber es ist machbar.

            Tschüß

            Kommentar


              #7
              AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

              Hab für eine Bekannte ein neues Konto innerhalb weniger Minuten eingerichtet.
              Musste halt zwischendurch immer auf die Briefe warten.

              Kommentar


                #8
                AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

                Zitat von XaverWdg Beitrag anzeigen
                Hab für eine Bekannte ein neues Konto innerhalb weniger Minuten eingerichtet.
                Musste halt zwischendurch immer auf die Briefe warten.
                Hallo XaverWdg,

                das ist so eine Interpretationssache -> eine Registrierung beginnt mit der Erstellung des Benutzerkontos und endet nach Erhalt des Briefes mit der Zertifikatserstellung und erstmaligem Login.

                Innerhalb weniger Minuten geht es höchstens mit dem neuen Personalausweis und einem passenden Smartphone und der AusweisApp2.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

                  Ist natürlich richtig

                  Brutto gerechnet dauert es einige Zeit.
                  Da ich aber sowieso sehr viel am Rechner (oder an den Rechnern) sitze, geht das für mich auch zwischendurch mal schnell.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

                    Hallo,

                    das sollte nur ein Hinweis für andere User sein, dass niemand auf die Idee kommt -> warum es bei ihm eine Woche oder länger dauert.

                    Tschüß

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

                      Ich habe Ende 2018 zwei Bekannten geholfen, sich ein eigenes Konto bei Mein ELSTER einzurichten. Der Nettozeitaufwand ohne Anfahrt lag bei insgesamt 20 Minuten.

                      Tatsächlich geht es noch schneller, aber ich habe den Beteiligten die einzelnen Schritte jeweils erklärt sowie nach dem erstmaligen Login die eigenen Profile vervollständigt und

                      den Beteiligten auch gezeigt, wie man eine neue Erklärung startet.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Registrierung bzw. anmeldevorgang

                        Hallo.

                        Zitat: Der Nettozeitaufwand ohne Anfahrt lag bei insgesamt 20 Minuten.

                        Tatsächlich geht es noch schneller, aber ich habe den Beteiligten die einzelnen Schritte jeweils erklärt sowie nach dem erstmaligen Login die eigenen Profile vervollständigt und

                        den Beteiligten auch gezeigt, wie man eine neue Erklärung startet.

                        Hallo,

                        Was? trotzdem so lange?

                        Was hast du denn da alles erklärt?
                        Die Tastatur am PC?

                        GRuß FIGUL

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X