Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerkontoabfrage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuerkontoabfrage

    Gibt es ein spezielles Forum für die Steuerkontoabfrage? Dann würde ich meine Frage dort stellen.
    Freundliche Grüße aus Wiesbaden<br />Karl-Heinz Henning

    #2
    AW: Steuerkontoabfrage

    Nein, gibt es nicht wirklich. Mein ELSTER würde aber passen. Ich kann die Frage dorthin verschieben, falls gewünscht.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Steuerkontoabfrage

      Hier eine allgemeine Info zu diesem Thema:

      http://www.steuern.sachsen.de/downlo...ntoabfrage.pdf

      Kommentar


        #4
        AW: Steuerkontoabfrage

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Nein, gibt es nicht wirklich. Mein ELSTER würde aber passen. Ich kann die Frage dorthin verschieben, falls gewünscht.
        Ja, bitte!

        - - - Aktualisiert - - -

        Ja, bitte dorthin verschieben!

        - - - Aktualisiert - - -

        Danke für die Hilfe! Jetzt die entscheidende Frage: Kann der neue Personalausweis eine im Sinne von Elster zugelassene Signaturkarte sein?
        Ich will noch heute einen neuen PA beantragen.
        Freundliche Grüße aus Wiesbaden<br />Karl-Heinz Henning

        Kommentar


          #5
          AW: Steuerkontoabfrage

          Der neue Personalausweis ist keine Signaturkarte. Der nPA beschleunigt lediglich das allgemeine Registrierungsverfahren bei Mein ELSTER.

          Ergänzend in der Anlage ein Auszug aus dem Steuerchatbot der Finanzverwaltung zu diesem Thema.
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von korsika; 17.06.2019, 08:17.

          Kommentar


            #6
            AW: Steuerkontoabfrage

            Zitat von korsika Beitrag anzeigen
            Der neue Personalausweis ist keine Signaturkarte. Der nPA beschleunigt lediglich das allgemeine Registrierungsverfahren bei Mein ELSTER.

            Ergänzend in der Anlage ein Auszug aus dem Steuerchatbot der Finanzverwaltung zu diesem Thema.
            Das war mal so. Zwischenzeitlich kommt man auch allein mit dem nPA klar, kann sich bei Mein ELSTER einloggen und Erklärungen authentifiziert einreichen. Eine gesonderte Registrierung ist dazu nicht nötig. Auch bei Nutzung einer Software kann man allein mit dem nPA authentifizierte Erklärungen einreichen, wenn der Hersteller das unterstützt. Das Thema begann ja aber insbesondere mit der Steuerkontoabfrage. Auch die kann man sich nunmehr mit dem nPA freischalten lassen. Herausforderung war und ist in der Regel der nötige Ausweisleser. Da kann aber ein Smartphone mit NFC helfen.

            Kommentar


              #7
              AW: Steuerkontoabfrage

              Die Nutzung der Steuerkontoabfrage ist auch bei Verwendung des nPA möglich. Die Beschränkung der Nutzungsmöglichkeit ergibt sich aus dem Sicherheitsniveau, welches das verwendete Login-Token bietet.

              Kommentar


                #8
                AW: Steuerkontoabfrage

                Die Nutzung der Steuerkontoabfrage ist auch bei Verwendung des nPA möglich.
                Es wäre nicht schlecht, wenn solche Informationen allgemein veröffentlicht würden.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Steuerkontoabfrage

                  Der Einstieg in die Steuerkontoabfrage mit dem neuen Personalausweis funktioniert (vgl. Anlage).
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X