Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusätzliche Anlage N einbinden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zusätzliche Anlage N einbinden?

    Hallo zusammen,
    beim Erstellen der ESt-Erklärung habe ich die Erklärung von 2017 übernommen. Nun komme ich in die 2017 verwendeten Formulare und kann sie auf 2018 anpassen. 2017 hatte nur einer von uns (Ehepaar) Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (Anlage N), 2018 brauchen wir beide eine Anlage N. Ich finde nirgendwo, wo ich die zusätzlich einbinden kann.

    #2
    AW: Zusätzliche Anlage N einbinden?

    Hallo kapiert88,

    du gehst bei geöffneter Steuererklärung ganz links auf den Button Anlagen hinzufügen/entfernen und wählst dann die Anlage für die Ehefrau bzw. Stpfl. B aus.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      AW: Zusätzliche Anlage N einbinden?

      Gehe auf den blauen Button Anlagen hinzufügen / entfernen auf der linken Seite.
      Angehängte Dateien
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank für die Antworten.

        Das muss man erst mal wissen, dass man diese Maske hinter dem Doppelpfeil links verborgen findet (soll wohl einen Tab darstellen).
        Habs jetzt. Vielen Dank.

        Kommentar


          #5
          AW: Zusätzliche Anlage N einbinden?

          Das muss man erst mal wissen, dass man diese Maske hinter dem Doppelpfeil links verborgen findet (soll wohl einen Tab darstellen).
          Dass man die Navigationsseite in Abhängigkeit von der Bildschirmauflösung ggf. erst aufklappen muss, ist dem responsiven Seitenaufbau geschuldet.

          Das ist eine gewisse Schwäche, die ich allerdings nicht im Kopf habe, weil das bei mir nicht auftritt.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar

          Lädt...
          X