Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neue Festplatte bzw. Rechnerwechsel - neues Benutzerkonto?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    neue Festplatte bzw. Rechnerwechsel - neues Benutzerkonto?

    Hallo,

    ich habe bisher meine Steuererklärung voll elektronisch mit ElsterOnline übermittelt.
    Die Zertifikatsdatei dafür war auf meiner alten Festplatte gespeichert, die ich jetzt ausgetauscht habe.

    Frage:
    muss ist jetzt ein neues Benutzerkonto anlegen oder kann ich für mein altes Benutzerkonto eine neue Zertifikatsdatei anfordern? Wie geht das?

    vielen Dank für alle Antworten

    Schwellenbeisser

    #2
    AW: neue Festplatte bzw. Rechnerwechsel - neues Benutzerkonto?

    Zitat von Schwellenbeisser Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe bisher meine Steuererklärung voll elektronisch mit ElsterOnline übermittelt.
    Die Zertifikatsdatei dafür war auf meiner alten Festplatte gespeichert, die ich jetzt ausgetauscht habe.

    Frage:
    muss ist jetzt ein neues Benutzerkonto anlegen oder kann ich für mein altes Benutzerkonto eine neue Zertifikatsdatei anfordern? Wie geht das?

    vielen Dank für alle Antworten

    Schwellenbeisser
    Hallo,
    Startseite von Elster öffnen.
    Unter den beiden Feldern Zertifikatsdatei und Passwort die blaue Schaltfläche
    Probleme beim Einloggen? betätigen.

    Wichtig! Speichere die Zertifikatsdatei auch extern, so wie Du es auch mit Deinen Daten machst!
    Zuletzt geändert von stiller; 17.08.2019, 18:29.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

    Kommentar


      #3
      AW: neue Festplatte bzw. Rechnerwechsel - neues Benutzerkonto?

      Die Zugangserneuerung dauert allerdings bis zu zwei Wochen.

      Man sollte die Zertifikatsdatei wirklich immer auch extern sichern!
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar

      Lädt...
      X