Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elster - Fehlermeldungen bei Umsatzsteuer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • holzgoe
    antwortet
    AW: Elster - Fehlermeldungen bei Umsatzsteuer

    Hallo Armer Steuerzahler,

    dann verschieb ich dich wenigstens ins passende Unterforum.

    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • Armer Steuerzahler
    antwortet
    AW: Elster - Fehlermeldungen bei Umsatzsteuer

    Danke, Problem ist gelöst: Hatte die Lieferungen und unentgeltlichen Wertabgaben bei Elster-online in die falsche Rubrik eingertragen :-(
    Zuletzt geändert von Armer Steuerzahler; 08.09.2019, 23:01.

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Elster - Fehlermeldungen bei Umsatzsteuer

    Du hast Dich entscheiden müssen: nimmst Du die Kleinunternehmerregelung in Anspruch, oder unterwirfst Du Deine Umsätze der Umsatzsteuer. Beides geht nicht!

    Also, überleg Dir, welche Zeilen Du ausfüllen willst.

    Und, ach ja, Du hast Dich entschieden, Deine Frage in einem Unterforum zu stellen, in dem man Fragen und Anregungen zum Forum selbst einbringen kann. Also, im Forum wirst Du Deine Steuererklärung nicht machen können. Du bräuchtest dazu eine Software, oder z. B. Mein Elster.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat von Armer Steuerzahler Beitrag anzeigen
    "Abziehbare Vorsteuerbeträge seien nur zulässig für Kleinunternehmer..."
    Nein, die Meldung besagt genau das Gegenteil, Kleinunternehmer können keine Vorsteuern geltend machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Armer Steuerzahler
    hat ein Thema erstellt Elster - Fehlermeldungen bei Umsatzsteuer.

    Elster - Fehlermeldungen bei Umsatzsteuer

    Hallo Gemeinde,

    wollte heute mit ELSTER die Umsatzsteuererklärung für meine PV-Anlage abgeben. Doch das scheitert leider an 2 Fehlermeldungen, deren Ursache ich nicht finden kann. Es kommen folgende Fehlermeldungen:

    1. "Abziehbare Vorsteuerbeträge seien nur zulässig für Kleinunternehmer..." Ich bin aber ein solcher, da ich weit weniger als 17.500€ Jahresumsatz habe.

    2. "Bei Inanspruchnahme der Besteuerung der Kleinunternehmer (§ 19 Absatz 1 UStG) sind Angaben zu Umsätzen zum allgemeinen beziehungsweise zum ermäßigten Steuersatz, zu anderen Steuersätzen sowie zur Steuer infolge Wechsels der Besteuerungsform nicht zulässig." Diese Umsätze mit 19% habe ich bislang bei dem bisherigen "ElSTER-Formular" immer so angegeben, hat anstandslos funktioniert. Verstehe diese Fehlermeldung bei dem neuen Programm nun absolut nicht. Habt ihr eine Idee, was ich da falsch mache? Oder muss ich irgendwo ankreuzen, dass ich Kleinunternehmer bin? Ich finde aber nirgends ein entsprechendes Kästchen dazu.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
Lädt...
X