Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Authentifizierung schlägt fehl

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    2

    Beitrag

    Hallo,

    ich muss ein Zertifikat bzw. Authentifizierung beantragen über Elster, also mich registrieren lassen. Ich registriere mich, gebe meine Daten ein, soweit alles ok. Bekomme eine Bestägigungsmail, dass Schritt 1 erfolgreich war. Dann soll ich auf einen Link zum Bestätigen klicken, was ich tue. Dann bekomme ich wieder eine e-Mail mit einem Aktivierungs-Code, worin auch steht, dass ich den Schritt erst machen kann, wenn ich per Post meinen Code erhalten habe. Also warte ich auf Post. Nach zwei Tagen bekomme ich eine E-Mail, dass meine Registrierung fehlgeschlagen ist. Was mache ich falsch?

    Ich habe schon eine Mahnung bekommen vom FA, weil ich die LST-Bescheinigungen für 2006 nicht elektronisch übermittelt habe.
    Mein Lexware macht seit der Neuinstallation überhaupt nicht mehr mit Elster. Lexware findet den Fehler nicht.

    Kann mir jemand helfen mit Schritt für Schritt, wie ich die Registrierung erfolgreich hinbekomme? Oder soll ich mal das FA anrufen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    2.858

    Beitrag

    Handelt es sich um ein persönliches oder ein Organisationszertifikat?
    Die letzte eMail besagt, daß beim Abgleich Ihrer Anmelde- mit den beim Finanzamt gespeicherten Daten ein Fehler aufgetreten ist. Am günstigsten ist in diesem Fall sicherlich der Kontakt mit dem Finanzamt, um die Abweichung festzustellen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.501

    Beitrag

    In der Mail müßte doch auch eine Kontaktadresse stehen. An diese sollte man sich dann auch wenden. (Umsonst steht die da ja nicht drin..)

    Dort sollte man Ihnen was Ihren Fehler angeht eigentlich helfen können. Auf jeden Fall haben Sie irgendwo bei der Registrierung etwas falsches eingegeben oder (der etwas unwahrscheinlichere Fall) das Finanzamt hat z.B. ein falsches Geburtsdatum gespeichert.

    [ 15. Juni 2007, 12:01: Beitrag editiert von: El Portale ]
    MfG, El Portale

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    2

    Beitrag

    Es handelt sich um ein Organisationszertifikat.
    Leider verweist die Finanzverwaltung bei Fragen nur auf die Hotline. Dort werde ich jetzt mal anrufen und nachfragen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.501

    Beitrag

    Die allgemeine Elster-Hotline kann Ihnen da nicht helfen. Diese hat nämlich Ihr Steuerkonto gar nicht. Das muss schon das Finanzamt oder die in der Mail benannte Zentralstelle in Ihrem Bundesland machen. Nur diese sehen nämlich, was genau schief gegangen ist bei der Verarbeitung in Ihrem Bundesland. Und genau da muss der Fehler passiert sein...sonst käme nicht nach 2 Tagen die Mail!
    Ich würde sagen: Hartnäckig bleiben Vielleicht verrät Ihnen dann jemand, was Sie falsch gemacht haben.

    [ 15. Juni 2007, 12:48: Beitrag editiert von: El Portale ]
    MfG, El Portale

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    1.362

    Beitrag

    Hallo Sonnenkind,

    die zweite Mail hat die Form
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Sehr geehrte Damen und Herren,

    bla, bla
    Mit dieser E-Mail erhalten Sie die persönliche Aktivierungs-ID für Ihr Benutzerkonto im ElsterOnline-Portal.

    bla, bla
    Falls Sie innerhalb von 14 Tagen noch keinen Brief mit Aktivierungs-Code erhalten haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Steuernummer, des o.g. Kurznamens und Ihrer Telefonnummer an folgende E-Mail-Adresse: elsterportal@ait.landhh.de </font>[/QUOTE]Dort sitzt IHR Ansprechpartner.
    Mit freundlichen Grüssen
    gez. D. Cremer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    746

    Beitrag

    Hallo Sonnenkind,

    versuchen Sie sich mal unter der Telefonnummer 428 53 3323 ab 9.00 Uhr, da sollte Ihnen weiter geholfen werden.
    Mfg
    matpio

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •