Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: mehrfaches Senden nach Korrektur

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard mehrfaches Senden nach Korrektur

    Hallo Leute,

    wir sind hier im Büro gerade am diskutieren, wie wir unsere Büroorganisation umstellen können, um elster-gerecht zu arbeiten.

    Hierbei tauchte eine Frage auf.

    Soweit wir das verstanden haben, wird durch die authentifizierte Übermittlung keine weiteren Ausdrucke, außer die Belege, an das Finanzamt übermittelt.

    Was ist jetzt aber, wenn wir heute Daten übermitteln und Tage später feststellen, dass ein Fehler vorlag und nun eine Korrektur übermitteln.

    Woher weiß das Finanzamt welche Daten nun die richtigen sind? Will sagen, wie geht das Finanzamt da vor. Eine Telenummer wird es ja nicht geben. :-?

    Wir sind für jede Info dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Der (Un)Wissende

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.656

    Standard AW: mehrfaches Senden nach Korrektur

    Das Finanzamt kann es am Datum und der Uhrzeit der Versendung erkennen, welche Erklärung zuletzt gesendet wurde, und diese letzte Erklärung sollte dann ja wohl die "richtige" sein.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    54

    Standard AW: mehrfaches Senden nach Korrektur

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Das Finanzamt kann es am Datum und der Uhrzeit der Versendung erkennen, welche Erklärung zuletzt gesendet wurde, und diese letzte Erklärung sollte dann ja wohl die "richtige" sein.
    Danke für die Info.

    Dann werden wir einmal weiter diskutieren.

    Gruß
    Der Wissende

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •