Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zweitwohnungssteuer

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    1

    Beitrag Zweitwohnungssteuer

    Wo genau trage ich die Zweitwohnungssteuer ein? und wer weiß ob man die voll erstattet bekommt?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    3.287

    Standard AW: Zweitwohnungssteuer

    1. diese steuer gibt es sicher nicht erstattet, sie mindert wohl hoechstens als aufwendung das zu versteuernde einkommen, das ist ein deutlicher unterschied.

    2. ob die steuer ueberhaupt absetzbar ist, kommt nach meinem dafuerhalten darauf an, warum man eine zweitwohnung hat. hat man rein aus privaten gruenden einen zweitwohnsitz wird es mit dem absetzen eher schlecht. beruflich bedingt gehört das ganze wohl zur doppelten haushaltsfuehrung und ist dort entsprechend unterzubringen. im zusammenhang mit einer ferienwohnung gehört es dann vermutlich in den bereich aufwendungen bei vermietung/verpachtung.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    7

    Frage AW: Zweitwohnungssteuer

    Zitat Zitat von sabine17 Beitrag anzeigen
    Wo genau trage ich die Zweitwohnungssteuer ein? und wer weiß ob man die voll erstattet bekommt?
    Hallo Sabine17,

    das würde mich auch interessieren, da ich auch zu dieser Steuer vergattert wurde.Ich hatte diese Wohnung als Ferienhaus, da ich nördlich von Hamburg wohnte und tätig war. Jetzt habe ich mich allerdings dort offiziell angemeldet, da ich in Rente bin.

    Grüße Achim

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    8.623

    Standard AW: Zweitwohnungssteuer

    Hallo maxwell53,

    der User Falzo hat ja die Frage damals beantwortet.

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.151

    Standard AW: Zweitwohnungssteuer

    Hallo,

    >>>Ich hatte diese Wohnung als Ferienhaus, da ich nördlich von Hamburg wohnte und tätig war. Jetzt habe ich mich allerdings dort offiziell angemeldet, da ich in Rente bin.

    Sehr schwammige Info, lässt mich aber darauf schließen, dass es gar nicht absetzbar sein könnte.

    Stefan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    12.394

    Standard AW: Zweitwohnungssteuer

    Es könnte auch sein, dass das bisherige Ferienhaus jetzt zum ersten Wohnsitz geworden ist und sich das Thema bereits dadurch erledigt.

    Mit ElsterFormular hat die Frage ohnehin nichts zu tun.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •