Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Abbruchmeldung wg. Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    2

    Standard Abbruchmeldung wg. Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherung

    Wenn ich Elsterformular die Berechnung der Einkommensteuer (f. 2010) machen lasse, erhalte ich eine Abbruchmeldung mit folgendem Text:
    "Die steuerfreien Arbeitgeberzuschüsse übersteigen 50% der Summe der Beiträge zu Basiskrankenversicherungen und sozialen Pflegeversicherungen/Pflegepflichtversicherungen. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben."

    Da bin ich jetzt aber ziemlich aufgeschmissen. Der Arbeitgeberzuschuss wird aus der Lohnsteuerbestätigung übernommen, die Zahl bzgl. Basiskrankenversicherung habe ich aus der Versicherungsbescheinigung korrekt in die Zeilen 31 und 32 der Anlage Vorsorgeaufwand übertragen.

    Hat das Programm einen Fehler, zahlt mein Arbeitgeber mir zuviel oder irrt die Krankenversicherung?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    3.424

    Standard AW: Abbruchmeldung wg. Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherung

    Gib mal Arbeitgeberzuschüsse in die Forensuche ein.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Abbruchmeldung wg. Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherung

    Und wenn das schon sooo bekannt ist, warum ist das nicht längst gefixt? Die SW hat erst vor zwei Tagen ewig mit Update-Laden zugebracht. Und wenn die Entwickler es nicht hinbekommen, hätten sie wenigsten eine wirklich erklärende Fehlermeldung einfügen können. Dann hätte ich mich hier gar nicht angemeldet und damit auch nicht die Suchfunktion verpassen können. Na ja, Forum statt Support halt.

    Jedenfalls Danke für den Hinweis.

    m.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •