Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu den Kinderbetreuungskosten 2011. Folgende Fallgestaltung:

Ehemann: 2011 komplett selbständig
Ehefrau: 01.01.-03.07.2011 Kindererziehungszeit (ohne Elterngeld)
04.07.-31.07.2011 Arbeitslos
01.08.-29.10.2011 Nicht selbständige Arbeit
30.10.-31.12.2011 Krankengeld

Kind 1: geboren 15.03.2007
Kitakosten 01-12/2011 je 65 EUR = 780 EUR

Kind 2: geboren 12.10.2008
Kitakosten 01-10/2011 je 95 EUR = 950 EUR
Kitakosten 11-12/2011 je 65 EUR = 130 EUR
Kitakosten gesamt 1.080 EUR

Beide Kinder leibliche Kinder. Zusammenveranlagung.

Ich habe folgende Eintragungen gemacht:

Kind 1:
Zeile 61: 01.01.-31.12. 780 EUR
Zeile 62: Vater 01.01.-31.12. 390 EUR (50% weil Kosten beide Eltern tragen)
Zeile 69: Mutter 01.08.-29.10. 98 EUR (50% für 3 Mo.) erwerbstätig
Zeile 73: 30.10.-31.12. 65 EUR (50% für 2 Mo.) krank
Zeile 74: 01.01.-31.07. 227 EUR (50% für 7 Mo.) zw. 3-6 Jahre

Zeile 79: Vater Aufwendungen 390 Betriebsausgaben 260
Zeile 86: Mutter Aufwendungen 390 WK 260


Kind 2:
Zeile 61: 01.01.-31.12. 1.080 EUR
Zeile 62: Vater 01.01.-31.12. 540 EUR (50% weil Kosten beide Eltern tragen)
Zeile 69: Mutter 01.08.-29.10. 143 EUR (95 EUR x 3 Mo. x 50%) erwerbstätig
Zeile 73: 30.10.-31.12. 65 EUR (65 EUR x 2 Mo. x 50%) krank
Zeile 75: 01.01.-31.07. 332 EUR (95 EUR x 7 Mo. x 50%) keine Gründe

Zeile 79: Vater Aufwendungen 540 EUR Betriebsausgaben 360 EUR
Zeile 86: Mutter Aufwendungen 540 EUR WK 139 EUR (2/3 von 143+65)

Elster bringt mir eine Fehlermeldung:
Die Summe der auf die Erwerbstätigkeit aufgeteilten Kinderbetreuungskosten ist ungleich dem Betrag, der bei dem Abzugsgrund als Betrag eingegeben wurde.
Kinderbetreuungskosten konnten nicht berücksichtigt werden.

Diese Fehler kommen für beide Kinder. Was mache ich falsch?
Wo muss ich was andes eintragen?
Vielen Dank im Voraus!