Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Steuererklärung Student

  1. #1
    sabbel
    Gast

    Standard Steuererklärung Student

    Hallo,

    ich habe keine Ahnung von Steuern und auch niemanden im Freundes- oder Bekanntenkreis den ich fragen kann.
    Ich bin Student im Erststudium und ledig. Also bisher habe ich kein Geld verdient oder unter 400EUR.

    Nun hat sich meine Lange geändert, zum einen verdiene ich jetzt etwas mehr als 400EUR und bin jetzt schon gespannt, wieviel mir davon abgezogen wird. Zum anderen werde ich demnächst so ca. 35.000EUR erben. Ich weiß, dass es Meldepflichtig ist und dass ich wahrscheinlich Steuern zahlen muss. Ich hoffe, dass es noch unter eine Steuerfreiheitsgrenze fällt. Ansonsten zahle ich noch PKW Steuern.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, ob und ca. wieviel Steuern für die Erbschaft anfallen? Lohnt es sich für mich eine Steuererklärung zu machen? Kann mir jemand Tipps geben, wo ich gute Infos für meine Erste Steuererklärung bekomme?

    Vielen Dank für die Hilfe
    sabbel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.308

    Standard AW: Steuererklärung Student

    Hallo,

    ob die Erbschaft steuerpflichtig ist, hängt vom Verwandschaftsgrad zu dem Verstorbenen ab, es gibt da unterschiedliche Freibeträge (http://de.wikipedia.org/wiki/Erbschaftsteuer_in_Deutschland#Freibetr.C3.A4ge).

    Anschließend sind natürlich die Erträge aus dem Vermögen steuerpflichtig (oder du haust es sofort auf den Kopf:-).
    Vermutlich sind das dann Kapitalerträge, dabei gibt es den sogenannten Sparer-Pauschbetrag (801 Euro), der komplett steuerfrei ist. Darüber hinaus hängt es von dem persönlichen Steuersatz ab (Günstigerprüfung muss aber beantragt werden, bei einem Studenten wahrscheinlich sinnvoll), maximal aber 25% plus Soli.

    Und zu guter letzt gibt es noch den Grundfreibetrag in Höhe von aktuell 8004 Euro (steigt in den nächsten beiden Jahren um insgesamt grob 400 Euro), dieses Einkommen ist grundsätzlich für jeden Steuerfrei.

    Fazit: Imho fällt während der Studentenzeit keine Einkommensteuer an, mit Nebenjob je nach dem wie viel da abfällt.

    Ein PAUSCHAL versteuerter Minijob ist übrigens komplett außen vor, die Steuer darauf zahlt der Arbeitgeber.

    MfG Stefan

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •