Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Photovoltaik Einspeise Vergütung Umsatzsteuer Eigenverbrauch

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.695

    Standard AW: Photovoltaik Einspeise Vergütung Umsatzsteuer Eigenverbrauch

    Eigentlich wird in dem Link von Merten11 ausführlich auf die steuerliche Behandlung des Eigenverbrauchs eingegangen. Auch der Steuerberater sollte sich da auskennen. Natürlich wird es wieder viele kreative Ideen geben, die erst von den Gerichten entschieden werden müssen.

  2. #22
    Hagen-Gronert
    Gast

    Standard AW: Photovoltaik Einspeise Vergütung Umsatzsteuer Eigenverbrauch

    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mein Steuerberater, hat mir eine sehr schwammige Aussage, zu diesem Thema,
    gegeben.
    z. Zt. ist da noch anscheinend sehr, sehr viel Unsicherheit im Bezug, neues EEG
    und der Besteuerung, des Eigenverbrauches vorhanden!
    Und wenn dann noch meine Überlegug, kommt, daß ich mit dem Gedanken spiele,
    eine Speicherung, des Solarstromes zu bauen, schalten alle ab!
    Und es kommt der Rat, lass die Finger, davon ?
    Es geht, doch wohl, nicht an, das die Speicherung, meines eigenen Solarstromes,
    an solchen popeligen Themen, wie, U. steuer scheitern. muss??
    Dann sollen doch unsere Energieriesen Stromspeicher, bauen
    .
    Doch kriegen das doch die nächsten 20 Jahre, nicht gebacken!
    Das klappt am Besten, von "Unten"
    Hallo Hartmut,

    ich bin kein Experte für EEG Angelegenheiten. Vielleicht können Sie sich
    da informieren. Bei ~ GOOGLE ~ eingeben und lesen:

    www.erneuerbare-energien.de/novellierung-des-eeg-2012-durch-die-

    Ein Steuerberater sollte sich in allen Bereichen der Steuerthematik auskennen,
    oder für seinen Mandanten sich den Rat eines Steuerexperten einholen.

    gez. Hagen - Gronert

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    11

    Standard AW: Photovoltaik Einspeise Vergütung Umsatzsteuer Eigenverbrauch

    Ja hallo,
    ich hatte schon mehrfach deswegen Kontakt zu mehreren Steuerberatern,
    Das Ergebnis :
    Keine zuverlässigen, auch eindeutig falsche, bis achslzucken Angaben !!
    Gruß,
    Hartmut
    Hartmut

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    4

    Standard AW: Photovoltaik Einspeise Vergütung Umsatzsteuer Eigenverbrauch

    So hier mal eine simple Frage, grins

    Ich habe meine Abrechnung von der NEW - Netzagentur erhalten
    Dort wird folgendes angegeben:
    Einspeisewrdifferenz PV Grundmodul
    Einspeisung 3.109 kWh zu 33ct macht 1.026,90€
    verrechneter Direktverbrauch 2.166 kWh zu 33ct macht 715,43€

    Entgelt Abrechnung und Messung 20,11€

    Macht ingesamt eine USt von 331,04€ + 3,82€= 334,86€

    Auf der Rückseite habe ich dann
    Erzeugung in kWh 5.275 kWh
    Abrechnung Rückl. Direktverbrauch SgK 33420 1.582 kWh zu 16,38ct
    Abrechnung Rückl. Direktverbrauch SgK 33430 584 kWh zu 12,00ct
    In EUR Gesamt 329,21€
    Messentgelt 6,12€
    Umsatzsteuer 62,55€

    Gesamtbetrag 391,76€

    Was gebe ich davon nun in die Anlage G bzw EÜR an???

    Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte.

    Abschreibungen und Pauschbeträge habe ich alles soweit erfasst, nur hierbei hapert es noch sehr.

    Greetz
    ikedenns74

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •