Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    8

    Daumen hoch AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Zitat Zitat von Tina2 Beitrag anzeigen
    Hi Elefant, ich habe Elster von der Finanzamt-Seite runtergeladen.
    Ich habe auch keine Angaben zum Ehegatten gemacht, sondern nur meine als
    Steuerpflichtiger, also da wo eigentlich die Angaben des Ehemanns eingetragen werden. Trotzdem wird immer nach den Angeben der Ehefrau gefragt und man kommt dann auch nicht weiter....toll. Ich werde wohl mal beim FA anrufen, ob die mehr wissen, wer weiß ???
    Ich lach mich schlapp....habe alles noch einmal neu bei Elster-Online eingegeben und
    es funktioniert. Ich weiß nicht, was ich beim 1. mal anders oder falsch gemacht habe, es hat zumindest jetzt funktioniert. Ich bin zwar, wenn ich es ausdrucke, der Ehemann..grins, aber damit kann ich leben.
    Der ganze Papierkram liegt schon zum Versand bereit, ist das schön :-))

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.906

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Hallo Tina2,

    Zitat: Ich bin zwar, wenn ich es ausdrucke, der Ehemann..grins, aber damit kann ich leben.
    Eigentlich sollte ganz korrekt dastehen Steuerpflichtige Person bei Ehegatten: Ehemann.... damit müssen alle Vordruck oder Formularnutzer leben.

    Tschüß

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.962

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Die Einkommensteuererklärung als Beta-Version für 2011 steht im ElsterOnlinePortal zur Verfügung.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.581

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Zitat Zitat von Tina2 Beitrag anzeigen
    Hi Elefant, ich habe Elster von der Finanzamt-Seite runtergeladen.
    Nun, da Tina2 die Erklärung aus dem ElsterOnline-Portal vor Erscheinung darin runtergeladen hatte, brauchen wir dem Fehler nicht nachzugehen. Nach Erscheinung im Portal ging es ja!
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.581

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Ich habe heute am 22.01.2013 mal versucht, eine Einkommensteuererkärung im EOP einzugeben.
    Grunddaten = kein Problem
    WICHTIG! Religionsauswahlliste durchgehen, weit unten ist z.B. keine Religion.

    Ich komme nicht, obwohl ich den Haken für Nichtselbständige Arbeit für den StPfl. gesetzt habe, auf die Anlage N!

    Anschließend: Timeout oder ungültige Aktion.

    Ich fühle mich wirklich als BETA-Tester - na und?

    WEITERE BETA-Tester an die Front! ;-)
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    8

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo Tina2,

    Zitat: Ich bin zwar, wenn ich es ausdrucke, der Ehemann..grins, aber damit kann ich leben.
    Eigentlich sollte ganz korrekt dastehen Steuerpflichtige Person bei Ehegatten: Ehemann.... damit müssen alle Vordruck oder Formularnutzer leben.

    Tschüß
    Ja, wenn man verheiratet ist dann ist das so !!! aber ich bin geschieden und mach
    das alleine, dann stehe ich automatisch als Steuerpflichtiger und erscheine dann
    als Ehemann....bei Ehefrau wird dann ja nichts eingetragen.

    Die Fehlermeldungen die ich bekam, wurden mir im Hauptvordruck, also da wo man seine persönlichen Daten einträgt, angezeigt. Da ging es direkt und das Problem, das das System immer Angaben vom Partner wollte, nämlich von der Ehefrau.
    Warum auch immer, beim 2. Versuch hat alles geklappt....musste wohl erst "drohen"
    das ich beim FA anrufe, grins
    viele Grüße
    Tina

  7. #17
    bobobaer
    Gast

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    >> Die Fehlermeldungen die ich bekam, wurden mir im Hauptvordruck, also da wo man seine persönlichen Daten einträgt, angezeigt. Da ging es direkt und das Problem, das das System immer Angaben vom Partner wollte, nämlich von der Ehefrau.

    Liebste Tina, es wird dich überraschen, aber es gibt hier Leute, die kennen die Formulare und die Software ElsterFormular. Und wenn die schreiben, dass da stehen sollte "Steuerpflichtige Person/Ehemann", dann wissen die, dass das da steht. Zu Beginne des Vordrucks sogar ganz ausführlich "Steuerpflichtige Person, bei Zusammenveranlagung Ehemann". Das ist so.
    Was auch so ist, dass diese Diskussion davon handelt, dass man im Elsteronline-Portal nun frisch die ESt-Erklärung 2011 rein online machen kann, ohne ElsterFormular, und demnächst die ESt-Erklärung 2012. Elsteronline, das ist nicht dasselbe wie ElsterFormular. Letzteres kennt hier jeder der Diskutierenden. Ersteres ist aber neu. Und geht noch nicht für 2012. Weswegen du über etwas redest, was mit dieser Diskussion gar nichts zu tun hat. Und weswegen du entschuldigen möchtest, dass einige Kommentare auf deine Artikel in dieser Diskussion etwas ungläubig bis ironisch erscheinen mögen. Das nur zur Erklärung.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    8

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Zitat Zitat von bobobaer Beitrag anzeigen
    >> Die Fehlermeldungen die ich bekam, wurden mir im Hauptvordruck, also da wo man seine persönlichen Daten einträgt, angezeigt. Da ging es direkt und das Problem, das das System immer Angaben vom Partner wollte, nämlich von der Ehefrau.

    Liebste Tina, es wird dich überraschen, aber es gibt hier Leute, die kennen die Formulare und die Software ElsterFormular. Und wenn die schreiben, dass da stehen sollte "Steuerpflichtige Person/Ehemann", dann wissen die, dass das da steht. Zu Beginne des Vordrucks sogar ganz ausführlich "Steuerpflichtige Person, bei Zusammenveranlagung Ehemann". Das ist so.
    Was auch so ist, dass diese Diskussion davon handelt, dass man im Elsteronline-Portal nun frisch die ESt-Erklärung 2011 rein online machen kann, ohne ElsterFormular, und demnächst die ESt-Erklärung 2012. Elsteronline, das ist nicht dasselbe wie ElsterFormular. Letzteres kennt hier jeder der Diskutierenden. Ersteres ist aber neu. Und geht noch nicht für 2012. Weswegen du über etwas redest, was mit dieser Diskussion gar nichts zu tun hat. Und weswegen du entschuldigen möchtest, dass einige Kommentare auf deine Artikel in dieser Diskussion etwas ungläubig bis ironisch erscheinen mögen. Das nur zur Erklärung.
    ach bobobaer, ich bin ja so froh, das es so aufmerksame Menschen gibt wie dich. Ich habe mich hier heute erst angemeldet, weil ich dachte hier Antwort auf meine Fehlermeldungen zu bekommen. Da dem nicht so war und ich alles erledigt habe, werde ich mich hier gleich wieder abmelden, damit ich nicht noch einmal in die Versuchung komme so nette Menschen wie dich zu langweilen.
    Ich hoffe, du bist dann zu frieden.
    Und Tschüss
    viele Grüße
    Tina

  9. #19
    bobobaer
    Gast

    Standard AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    >>>ach bobobaer, ich bin ja so froh, das es so aufmerksame Menschen gibt wie dich. Ich habe mich hier heute erst angemeldet, weil ich dachte hier Antwort auf meine Fehlermeldungen zu bekommen. Da dem nicht so war und ich alles erledigt habe, werde ich mich hier gleich wieder abmelden, damit ich nicht noch einmal in die Versuchung komme so nette Menschen wie dich zu langweilen.
    Ich hoffe, du bist dann zu frieden.


    Ach Tina, du wirst es ja nicht glauben, aber ob du mich langweilst ist sowas von irrelevant, aber du hättest sicher konstruktive Hilfe bekommen, wenn du anständig in einem neuen Thread gefragt hättest. Mit diesem hat sie nun mal rein gar nichts zu tun, egal ob du nun schmollst. Weil du eben deine ESt-Erklärung nicht mit Elsteronline gemacht hast. Und ob du dich abmeldest, ob du mich nett findest, mein Leben geht weiter, dein Leben geht weiter, hoffentlich genauso glücklich wie zuvor, also wen interessiert's?

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    715

    Beitrag AW: Einkommensteuererklärung im ElsterOnlineportal möglich !!

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen

    WEITERE BETA-Tester an die Front!
    Hallo stiller,

    ich konnte gerade meine getesteten und beschiedenen Daten für den VZ 2011 ERFOLGREICH eingeben!
    Ein wenig Erfahrung im Umgang mit dem EOP ist hilfreich, aber im wesentlichen entspricht die online Einkommensteuererklärung dem Interview- oder Schritt-für-Schritt-Modus von EF; - noch ohne Steuerberechnung, aber bis zu offiziellen Freigabe ist noch Luft für die Entwickler.
    Manche Summen werden automatisch errechnet, an anderen Stellen muss händisch ergänzt werden. Ach ja: Die Anlagen müssen einzeln angewählt werden
    Nun wartet als weitere Aufgabe eine Einkommensteuererklärung 2011 im EOP auf die Übermittlung
    System: FF5, JRE 7u11, auch IE8 JRE7u11, IE8 JRE6u21
    Geändert von DC1961-1 (23.01.2013 um 08:06 Uhr) Grund: Test auf weiteren Systemen
    Mit freundlichen Grüßen
    gez. D. Cremer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •