Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    ZVE-AN-Anteil und ZVE Steuer - Zu viele Steuern gezahlt - Wo kann ich die eintragen?
    Hey!

    Da mein Arbeitgeber vergessen hat, mich bei der VBL anzumelden, musste ich 2012 für 2011 und 2012 die Anteile nachbezahlen (ca. 1400€), außerdem musste ich diese besteuern (ca. 3400€). Die beiden Summen sind vermerkt in der Lohnsteuerbescheinigung unter (34. ZVE-AN-Anteil und 35. ZVE-Steuern). Das war ein wirklicher Schock zum Jahresende, als alles aufeinmal bezahlt werden musste... ;( ;( Es wurde mir zum Trost gesagt, dass ich einen Teil der Steuern wieder zurückbekomme. Nun frage ich mich, wo ich das beim Ausfüllen der Buhl Software eintragen kann.
    Es würde mich sehr sehr freuen, wenn mir jemand antworten kann!

    Lieben Dank!
    Christine

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    S-H
    Beiträge
    752

    Standard AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Hallo,
    wie wäre es, die Anfrage im Buhl-Forum zu stellen?
    Grüsse
    Kontierung

    in diesem Forum (einschl. der Unterforen) gibt es Hilfestellungen zur Anwendung Elster, Anfragen mit steuerlichen Hilfestellungen sind nicht gestattet, dieses erfolgt durch den/die Steuerberaterin Ihres Vertrauens und/oder für Arbeitnehmer/Rentner/Pensionäre ein Lohnsteuerhilfeverein bei bestehender Mitgliedschaft

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Das habe ich. leider antwortet da keiner. Es ist aber ja auch übertragbar auf elstar. Wenn ich also wüsste,wo ich das da eintrage,wäre mir auch sehr geholfen :-)

  4. #4
    Hagen-Gronert
    Gast

    Frage AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Hallo TineTinelli

    ~~ ~~ was ist elstar? ~ ~

    gez. H A G E N-G R O N E R T

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.162

    Standard AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Eine Apfelsorte, wenn ich das richtig im Kopf habe. Der Bezug zu ElsterLOHN erschließt sich mir da aber eigentlich nicht. Muss mal in die Anlage Weinbau reinschauen, vielleicht steht da was ... ;-)
    Schönen Gruß

    Picard777

  6. #6
    Hagen-Gronert
    Gast

    Standard AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Hallo Picard777

    ~~ ~~ Ach so, eine Apfelsorte ~~~, ist bekannt, hilft aber nicht im

    E L S T E R-FORUM. ~ ~

    Mit freundlichen Grüßen

    H A G E N-G R O N E R T

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.162

    Standard AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Ich habe den Threat ja auch nicht angefangen, bei MIR dürfen Sie sich daher auch nicht beschweren ;-)
    Schönen Gruß

    Picard777

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    4

    Lächeln AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Entschuldigung, dass ich einen Rechtschreibfehler begangen habe, um weiteren Missverständnissen vorzubeugen: Ich meinte natürlich Elster.
    Ich würde mich sehr über hilfreiche Tipps freuen. Möglichst in Bezug auf mein Anliegen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Zitat Zitat von TineTinelli Beitrag anzeigen
    ZVE-AN-Anteil und ZVE Steuer - Zu viele Steuern gezahlt - Wo kann ich die eintragen?
    Hey!

    Da mein Arbeitgeber vergessen hat, mich bei der VBL anzumelden, musste ich 2012 für 2011 und 2012 die Anteile nachbezahlen (ca. 1400€), außerdem musste ich diese besteuern (ca. 3400€). Die beiden Summen sind vermerkt in der Lohnsteuerbescheinigung unter (34. ZVE-AN-Anteil und 35. ZVE-Steuern). Das war ein wirklicher Schock zum Jahresende, als alles aufeinmal bezahlt werden musste... ;( ;( Es wurde mir zum Trost gesagt, dass ich einen Teil der Steuern wieder zurückbekomme. Nun frage ich mich, wo ich das beim Ausfüllen der Buhl Software eintragen kann.
    Es würde mich sehr sehr freuen, wenn mir jemand antworten kann!

    Lieben Dank!
    Christine


    Also die VBL-Zahlung für 2013 sollte ja sowieso schon steuerfrei erfolgt sein, und kann daher in der Steuererklärung nicht nochmals angegeben werden.
    Für die Zahlungen der Vorjahre wüsste ich jetzt nicht, wo man die eintragen könnte und nach welcher Vorschrift die steuerfrei sein sollten.
    Entweder nochmal beim Arbeitgeber/Finanzamt oder bei einem Steuerberater/Lohnsteuerhilfe nachfragen, weil wir hier eigentlich keine Steuerberatung betreiben, sondern nur Fragen im bezug zu ELSTER beantworten.
    Mfg

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    4

    Frage AW: ZVE-AN-Anteil und ZVE-Steuer

    Danke für die Hilfe! Was ich nicht verstehe ist, inwiefern für 2013 die hätte steuerfrei sein müssen? Die VBL muss man doch versteuern, sonst hätte ich ja keine Steuern dafür bezahlen müssen ?:-S

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •