Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Entfernungspauschale 2012

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    3

    Standard Entfernungspauschale 2012

    Hallo,

    ich habe eine Frage bezüglich der Entfernungspauschale im Jahre 2012:

    1) Ich fuhr zwischen 04.12 und 12.12 mit der S-Bahn in die Arbeit. Leider hab ich nicht alle Belege vorhanden, lediglich nur von 04.12 bis zum 06.12. Die Monatskarten habe ich mit EC-Karte bezahlt. Die Kontoauszüge von 2012 habe ich noch, aber darin steht nur Deutsche Bahn als Name, Kaufdatum, Nummer der EC Karte und der Betrag. Um die restlichen Monate zu beweisen, reicht es dem Finanzamt wenn ich die Kontoauszüge auch beilege? Falls nicht, kann von der Bahn aufgrund meines Verbundpasses einen Nachweis beantragt werden?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.926

    Standard AW: Entfernungspauschale 2012

    Du musst Deine Werbungskosten _glaubhaft_ machen. Wirken sich die tatsächlichen Kosten überhaupt aus? Sind die also höher als die Entfernungspauschale?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Entfernungspauschale 2012

    Wege zur Arbeit:
    Meine Arbeitstage zwischen 04.12 - 31.12 waren 150Tage.

    150Tage * 20km * 0,30Eu = 900Eu.

    Wenn ich die Kosten der Monatskarte addiere:

    9 Monate * 144 Euro = 1296 Eu.


    Deswegen wäre mir besser wenn ich den Betrag der Monatskarte nehmen könnte.

  4. #4
    Hagen-Gronert
    Gast

    Frage AW: Entfernungspauschale 2012

    Zitat Zitat von diofa Beitrag anzeigen
    Wege zur Arbeit:
    Meine Arbeitstage zwischen 04.12 - 31.12 waren 150Tage.

    150Tage * 20km * 0,30Eu = 900Eu.

    Wenn ich die Kosten der Monatskarte addiere:

    9 Monate * 144 Euro = 1296 Eu.


    Deswegen wäre mir besser wenn ich den Betrag der Monatskarte nehmen könnte.

    Hallo diofa,

    04.12. - 31.12. waren 150 Tage. ?????


    gez. Hagen - Gronert

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Entfernungspauschale 2012

    Sorry :S


    Also, im Jahre 2012 habe ich von 23.04 bis zum 31.12 gearbeitet.
    In diesem Zeitraum habe ich 173 Tage, da meine Arbeitstage je Woche 5 sind. Habe noch 23 Tage Urlaub genommen, die fallen weg, so bleibt 150 Tage.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.926

    Standard AW: Entfernungspauschale 2012

    Zitat Zitat von Hagen-Gronert Beitrag anzeigen
    04.12. - 31.12. waren 150 Tage. ?????


    Verwirrend, gell

    Er meint wohl April 12 bis 31. Dezember.


    Ob die Fahrtkosten glaubhaft erscheinen muss wohl das Finanzamt entscheiden.

  7. #7
    Hagen-Gronert
    Gast

    Daumen hoch AW: Entfernungspauschale 2012

    Zitat Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Verwirrend, gell

    Er meint wohl April 12 bis 31. Dezember.


    Ob die Fahrtkosten glaubhaft erscheinen muss wohl das Finanzamt entscheiden.

    Hallo L. E. Fant,

    jaaaaa

    Ich danke Dir L. E. Fant. Als ich seinen Beitrag gelesen hatte
    war ich komplett , ich wollte ihm helfen war aber
    und nicht mehr in der Lage auf seine Frage hilfreich zu antworten.

    jetzt habe ich Dank Deiner Info es richtig verstanden, und die
    kann als ~ ad acta ~ betrachtet werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    ~~~~ H a g e n ~~~~

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •