Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aufwendungen Erbengemeinschaft

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    1

    Standard Aufwendungen Erbengemeinschaft

    Hallo,
    ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft. Der Erbfall liegt schon mehrere Jahre zurück.
    Eine Immobilie der Erbengemeinschaft wird von einem anderen Mitglied genutzt. Mieteinnahmen oder Kosten entstehen nicht.
    Allerdings würde ich gerne die Fahrten dorthin absetzen.
    Geht das, und wenn ja wo?
    Vielen Dank und viele Grüße

  2. #2
    Hagen-Gronert
    Gast

    Ausrufezeichen AW: Aufwendungen Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Heatpipe Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft. Der Erbfall liegt schon mehrere Jahre zurück.
    Eine Immobilie der Erbengemeinschaft wird von einem anderen Mitglied genutzt. Mieteinnahmen oder Kosten entstehen nicht.
    Allerdings würde ich gerne die Fahrten dorthin absetzen.
    Geht das, und wenn ja wo?
    Vielen Dank und viele Grüße

    Das Elster-Forum ist kein Steuerberater-Forum.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.581

    Standard AW: Aufwendungen Erbengemeinschaft

    Keine Vermietung - keine Einnahmen - keine Kosten.

    Heatpipe,
    "Allerdings würde ich gerne die Fahrten dorthin absetzen."
    Wieso oder wozu?
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Aufwendungen Erbengemeinschaft

    Was wollen Sie denn absetzen, wenn Sie keine Einnahmen haben? Bitte bedenken Sie auch: die Immobilie gehört nicht Ihnen, sondern der Erbengemeinschaft. Bei Interesse an juristischen Details finden Sie hier weiteres: -Link entfernt-
    Geändert von brauer (15.03.2016 um 08:41 Uhr) Grund: Link entfernt

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •