Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fehler bei Plausibilitätsprüfung: Entfernungspauschale

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    1

    Standard Fehler bei Plausibilitätsprüfung: Entfernungspauschale

    Hallo zusammen,
    folgendes Fehlermeldung bei der Erklärung für 2012:

    "Sie haben Angaben zu zurückgelegten Entfernungen mit dem Pkw angegeben. Bitte kreuzen Sie auch an, ob es sich um ein privates Kfz oder um einen Firmenwagen handelt (steuerpflichtige Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A).
    Geprüfte Formularbereiche
    Anlage N: Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (Steuerpflichtige Person/Ehemann)
    Seite 10"

    Ich hab aber gar keinen PKW angekreuzt sondern in Zeile 36 angegeben, dass es sich um öffentliche Verkehrsmittel handelt. Hatte das 1 zu 1 in der Erklärung für 2013 so drin und wundere mich nun, warum es immer wieder als Fehler angezeigt wird.

    Vielleicht weiß jemand von Euch und Ihnen Rat? Schon jetzt herzlichen Dank dafür!
    Geändert von User082014 (27.08.2014 um 14:52 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.303

    Standard AW: Fehler bei Plausibilitätsprüfung: Entfernungspauschale

    Hallo,

    wie fast immer bei Elster: Bitte keine Nullen eintragen.

    Stefan

    PS: Eine Fehlermeldung von ElsterFormular ist das aber imho nicht.
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    3.424

    Standard AW: Fehler bei Plausibilitätsprüfung: Entfernungspauschale

    Zitat Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
    Eine Fehlermeldung von ElsterFormular ist das aber imho nicht.
    Die Wege zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte befinden sich bei ElsterOnline auf Seite 10. Thema verschoben.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •