Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    Metropolregion Nord
    Beiträge
    20

    Frage Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    Hallo,

    kann mir jemand erklären, was ich wo in diese Felder eintragen muss?
    Ich hab für Büroausstattung Ende 2012 EUR868,00 bezahlt. Abschreibung über 3 Jahre. Beginn 2013 betrug der Buchwert EUR843,89, dann hab ich in 2013 EUR289,33 abgeschrieben und Ende 2013 den Buchwert EUR554,56.

    Kann jemand helfen?

    Wenn ich in 410 die EUR868,00 (Anschaffungskosten) eingebe und in 411 EUR843,89 (Buchwert zu Beginn 2013) und in 416 EUR554,56 (Buchwert am Ende 2013), dann klappt es nicht. Und dann gibt es noch diese Summenzeile 490: ich bekomme immer Fehlermeldungen.

    Vielen Dank und Grüße

    P.S.
    410: Anschaffungs-/Herstellungskosten/Einlagewert
    411: Buchwert zu Beginn des Gewinnermittlungszeitraums
    412: Zugänge
    413: Sonder-AfA nach § 7g EStG
    414: AfA/Auflösungsbetrag
    415: Abgänge (insgesamt zu erfassen in Zeile 35 der Anlage EÜR)
    416: Buchwert am Ende des Gewinnermittlungszeitraumes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.691

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    Hallo.
    Du solltest ersteinmal tief Luft holen und bei EF nicht Anlage AV (Altersvorsorge) und EÜR (EinnahmeÜberschussRechnung) in eine unbekannte Anlage AVEÜR verwandeln.

    Du hast Ende 2012 erworben? Wann und wieviel Abschreibung bleibt übrig verteilt auf 3 Jahre?

    2012 x 1,2,3/12 x 290
    2013 290
    2014 290
    2015 Rest + 1 (Erinnerungswert)

    Du solltst einen Kurs belegen: BF, Abschreibungen oder StB.
    Geändert von stiller (02.09.2014 um 19:51 Uhr)
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Hagen-Gronert
    Gast

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    @ stiller

    Anlage AVEÜR = Anlageverzeichnis/Ausweis des Umlaufvermögens zur Anlage EÜR

    Mit freundlichen Grüßen
    Hagen
    Geändert von Hagen-Gronert (02.09.2014 um 19:56 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.691

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    Mea culpa,
    diese AVEÜR wird tatsächlich gesondert ausgewiesen.

    Dennoch:
    2012 ?
    2013 290
    2014 290
    2015 290 - 2012 + 1

    Einverstanden?

    2012 = 870 x 1/12 = 73 = BW zum 31.12.2012 797
    2013 = 797 - 290 = BW zum 31.12.2013 507
    2014 = 507 - 290 = BW zum 31.12.2014
    2015 = 217 - 216 = RBW zum 31.12.015 1
    2016 1
    2017 1 .
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  5. #5
    Hagen-Gronert
    Gast

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    @ stiller,
    Einverstanden?

    2012 = 870 x 1/12 = 73 = BW zum 31.12.2012 797
    2013 = 797 - 290 = BW zum 31.12.2013 507
    2014 = 507 - 290 = BW zum 31.12.2014
    2015 = 217 - 216 = RBW zum 31.12.015 1
    2016 1
    2017 1
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    IMHO: o.k. (vorausgesetzt die Anschaffung war im Dezember 2012,
    was von Benutzer jensen nicht präzise erklärt wurde)

    Meine Berechnung:

    2012 = 868 x 1/12 = - 073 = BW- zum 31.12.2012 = 795
    2013 = 795 ~~~~ = - 290 = BW- zum 31.12.2013 = 505
    2014 = 505 ~~~~ = - 290 = BW- zum 31.12.2014 = 215
    2015 = 215 ~~~~ = - 214 = RBW zum 31.12.2015 = 001 (Erinnerungswert)
    2016 = 001
    2017 = 001

    tschüss
    Hagen
    Geändert von Hagen-Gronert (03.09.2014 um 12:54 Uhr) Grund: neu sortiert :-)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    Metropolregion Nord
    Beiträge
    20

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    Danke Hagen-Gronert, danke Stiller!

    Danke so weit. Der Berechnung kann ich folgen, Der Kauf war am 18.12.2012. Kann mir jemand schreiben, was ich bei diesem Formular wo eintrage? Wohin schreibe ich den Anschaffungswert? schreibe ich den in 410? oder schreibe ich nur den Restwert in das Formular? In 412 schreibe ich nichts, weil kein Zugang, in 413 auch nichts, weil keine Sonder-Afa, in 414 auch nichts, weil nicht aufgelöst wurde.
    Schreibe ich etwas in 415? Da würde ich nach unten stehender Beispielberechnung 290 eintragen. in 416 demnach 507.

    Was schreibe ich in 410? und 411? Wo gehören die 797 hin?


    Zitat Zitat von Hagen-Gronert Beitrag anzeigen
    @ stiller,
    Einverstanden?

    2012 = 870 x 1/12 = 73 = BW zum 31.12.2012 797
    2013 = 797 - 290 = BW zum 31.12.2013 507
    2014 = 507 - 290 = BW zum 31.12.2014
    2015 = 217 - 216 = RBW zum 31.12.015 1
    2016 1
    2017 1
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    IMHO: o.k. (vorausgesetzt die Anschaffung war im Dezember 2012,
    was von Benutzer jensen nicht präzise erklärt wurde)

    Meine Berechnung:

    2012 = 868 x 1/12 = 073 = BW- zum 31.12.2012 = 795
    2013 = 795 ./. 290 = 505 = BW- zum 31.12.2013 = 505
    2014 = 505 ./. 290 = 215 = BW- zum 31.12.2014 = 215
    2015 = 215 ./. 214 = 001 = RBW zum 31.12.2015 = 001 (Erinnerungswert)
    2016 = 001
    2017 = 001

    tschüss
    Hagen

  7. #7
    Hagen-Gronert
    Gast

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    @ jensen,

    2012:

    410: 868 ~~~ 411: 868 ~~~ 415: 073 ~~~ 416: 795

    2013:

    410: 868 ~~~ 411: 795 ~~~ 415: 290 ~~~ 416: 505

    2014, 2015, 2016,2017 sinngemäß verfahren.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    Metropolregion Nord
    Beiträge
    20

    Standard AW: Anlage AVEÜR 2013, Zeile 11, 410-416

    Danke Hagen,

    so hab ich das auch gesehen, wie sollten die Zahlen auch sonst ins Formular. Das war und ist für mich die einzige Logik.

    Die nervige und wiederholte Fehlermeldung bei Elster-Online könnte entstanden sein, weil ich in EÜR, Zeile 35, versehentlich einen anderen Betrag eingetragen hatte als die Summe aus 415 und den anderen (405, 425).

    Ich versuchs noch einmal... bin soo dankbar, dass es dieses Forum gibt und jemand auf meinen Hilferuf geantwortet hat.

    tschüs jensen

    Zitat Zitat von Hagen-Gronert Beitrag anzeigen
    @ jensen,

    2012:

    410: 868 ~~~ 411: 868 ~~~ 415: 073 ~~~ 416: 795

    2013:

    410: 868 ~~~ 411: 795 ~~~ 415: 290 ~~~ 416: 505

    2014, 2015, 2016,2017 sinngemäß verfahren.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •