Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    3

    Standard Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

    Hallo!
    Ich wollte die Steuerberechnung durchführen, habe aber lediglich folgenden Hinweis erhalten: "Sie haben Werte in einer für die Ehefrau vorgesehenen Kennzahl eingetragen, aber keine
    Zusammenveranlagung beantragt."
    Das Kreuz bei "Zusammenveranlagung" habe ich gesetzt. Fehlermeldungen bzw. fehlende Eingaben zeigt mir das Formular nicht an.
    Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.969

    Standard AW: Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

    Welche Version?
    Welches Jahr?
    Bist Du verheiratet? Wollt Ihr Zusammenveranlagung machen? Hast Du die Daten Deines Ehegatten eingegeben?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

    Ich habe die Version 15.3 und die Steuererklärung ist für das Jahr 2012. Wir haben im Jahr 2012 geheiratet.
    Ich habe die Daten meines Ehegatten angegeben und Zusammenveranlagung angekreuzt. Vom Formular bekomme ich auch keine Hinweise auf fehlende Eingaben. :S

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.969

    Standard AW: Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

    Hast Du die Datenübernahme aus dem Vorjahr verwendet? Da scheint es ja gelegentlich Probleme zu geben.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

    Das war wohl der richtige Hinweis. Ich hatte die Daten aus dem Vorjahr übernommen.
    Nun habe ich alles neu eingegeben und die Berechnung hat funktioniert.
    Vielen Dank, L.E.Fant!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.969

    Standard AW: Abbruch-Hinweis "Keine Zusammenveranlagung beantragt"

    Danks für die Rückmeldung! Schade, aber wahrscheinlich gibt es keine bessere Lösung.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •