Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Elster erkennt Kosten der Unterkunft für doppelte Haushaltsführung nicht

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2

    Standard Elster erkennt Kosten der Unterkunft für doppelte Haushaltsführung nicht

    Guten Morgen,

    ich hatte im Jahr 2014 aus beruflichen Gründen für drei Monate einen Zweithaushalt.

    Daher habe ich das Formular Doppelte Haushaltsführung ausgefüllt und dabei u.a. auch in Zeile 79 (Kosten der Unterkunft am Beschäftigungsort --> Aufwendungen lt. Nachweis) die Gesamtmiete der drei Monate (1500 €) eingetragen.

    Bei der Steuerberechnung erkennt Elster zwar die doppelte Haushaltsführung und zieht die entsprechenden Kosten (Heimfahrten, Verpflegungsmehraufwand) als Werbungskosten ab. Als Kosten der Unterkunft wird in der Berechnung aber immer 0 angesetzt. Dies geschieht auch dann, wenn ich in Zeile 79 die monatliche Miete (= 500) eintrage oder eine andere Summe.

    Irgendwelche Ideen, woran das liegen könnte? Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.467

    Standard AW: Elster erkennt Kosten der Unterkunft für doppelte Haushaltsführung nicht

    Welche Angaben hast du denn in den Zeilen 61,63 und 67 gemacht ?

    Ich frage das deshalb, weil ab 2014 das Gesetz geändert wurde. Unterkunftskosten können im Inland höchstens 1.000 € im Monat angesetzt werden. Ich kann das jetzt zwar nicht ausprobieren, aber wenn das Programm aufgrund der Eintragungen zum Ergebnis käme, dass die dHH in 2014 0 Monate bestanden hätte, wäre es nur folgerichtig, dass die Unterkunftskosten dann mit dem Höchstbetrag von 0 € berücksichtigt werden.
    Schönen Gruß

    Picard777

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Elster erkennt Kosten der Unterkunft für doppelte Haushaltsführung nicht

    In den Zeilen 61/63 habe ich angegeben, dass der doppelte Haushalt seit 01.05.2014 besteht und bis 31.07.2014 bestanden hat. Daraus müsste das Programm ja eigentlich erkennen, dass er drei Monate bestand - sodass die Höchstgrenze für die Unterkunft ja bei 3.000 € liegen müsste.

    In Zeile 67 habe ich angegeben, dass an meinem Lebensmittelpunkt ein eigener Hausstand besteht (seit Mitte 2012, das dürfte auch nicht das Problem sein).

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Elster erkennt Kosten der Unterkunft für doppelte Haushaltsführung nicht

    Habe das gleiche Problem - Elster setzt immer 0 in der Simulation an. DHH von 08/2013 bis 07/2014, d.h. mit der €1,000-Grenze sollte es keine Probleme geben.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: Elster erkennt Kosten der Unterkunft für doppelte Haushaltsführung nicht

    Zitat Zitat von Wolf Larsen Beitrag anzeigen
    Habe das gleiche Problem - Elster setzt immer 0 in der Simulation an. DHH von 08/2013 bis 07/2014, d.h. mit der €1,000-Grenze sollte es keine Probleme geben.
    Da scheint es wohl einen Fehler in der Berechnung zu geben.

    Fehlermeldungen können hier an die Hotline gemeldet werden:
    E-Mail: hotline@elster.de

    Die Steuererklärung kann normalerweiße trotzdem abgeschickt werden. Im Steuerbescheid sollte das ganze normalerweiße richtig dargestellt werden, da der Fehler nur in der Steuerberechnung von ElsterFormular sitzen sollte.
    Mfg

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •