Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verlustvortrag oder Verrechnung N und S?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    2

    Standard Verlustvortrag oder Verrechnung N und S?

    Hallo,
    ich bin nebenberuflich selbstständig. Letztes Jahr habe ich ca. 3000€ Gewinn gemacht, dieses Jahr werden es über 4000€ Verlust.

    Sollte ich einen Verlustvortrag beantragen um nicht zu viele Steuern zahlen zu müssen oder wird der Verlust mit meinem Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit verrechnet?
    Werden N und S grundsätzlich miteinander verrechnet?

    Vielen, vielen Dank schonmal!
    Yvonne

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.643

    Standard AW: Verlustvortrag oder Verrechnung N und S?

    Zunächst werden die Einkünfte (N, S...) innerhalb des Jahres verrechnet. Erst wenn der Gesamtbetrag der Einkünfte negativ sein sollte, kommt ein Verlustvor- oder -rücktrag in Betracht.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Verlustvortrag oder Verrechnung N und S?

    Danke, dann weiß ich Bescheid

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •