Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abrufcode - und nie einen Brief bekommen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    1

    Standard Abrufcode - und nie einen Brief bekommen

    Ich habe nun schon 2x im Abstand von 3 Wochen den Abrufcode beantragt, nachdem ich nach dem ersten Mal natürlich diesen nach 3 Wochen stornierte. In der Post ist der Abrufcode nie gewesen.

    Was kann man nun tun ? Ich glaube ein 3.Mal bringt auch nichts . An welche Hotline wendet man sich ? Gibt es da eine Addresse die Tickets bearbeitet ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    2.275

    Standard AW: Abrufcode - und nie einen Brief bekommen

    Hallo,

    mit jedem "vorzeitigen" neuen Beantragen eines Abrufcodes,
    wird der der noch in der Bearbeitungsschleife steckt, gecancelt.
    3 Wochen sind allerdings eine lange Zeit.
    Haben Sie Ihre Anschrift oder das Finanzamt gewechselt.
    Evtl. gibt es dahingehend Zustellprobleme.
    Gruß, Basteltyp

    ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
    ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: Abrufcode - und nie einen Brief bekommen

    Vielleicht vergessen bei der Meldebehörde umzumelden?
    Mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.787

    Standard AW: Abrufcode - und nie einen Brief bekommen

    Hallo Gripnserve,

    in jedem Bundesland gibt es eine Rechteverwaltungsstelle -> die erteilt auf Anfrage Auskunft zu Gründen der fehlgeschlagenen Versuche.

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.585

    Standard AW: Abrufcode - und nie einen Brief bekommen

    Informationen und Kontaktdaten der Rechteverwaltungsstellen erhält man über die ELSTER-Hotline.

    https://www.elster.de/hotline_nw.php
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •