Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kleinunternehmer mit Gewerbe unter 8000€

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    2

    Beitrag Kleinunternehmer mit Gewerbe unter 8000€

    Hallo Community,

    ich bin (etwas spät, ich weiß) gerade an meiner ersten Steuererklärung dran.
    Ich hab leider gar keine Ahnung von sowas und kann mir keinen Steuerberater leisten.

    Könnt ihr mir vielleicht kurz weiterhelfen?

    Ausgangssituation:
    - Ich bin Student
    - Ich habe ein Gewerbe angemeldet
    - Ich habe einen pauschal verstauerten Nebenjob auf 400€ basis
    - Ich bin Kleinunternehmer ohne Umsatzsteuer
    - Ich bin Webentwickler und habe keine Ausgaben
    - Hab erst spät 2014 angefangen, daher liegt der Gewinn unter 2000€

    Meine Frage:
    - Was muss ich nun alles ausfüllen/mitschicken?
    - Anlage G habe ich bisher nur eine Zeile mit dem einkommen ausgefüllt und Anlage S ebenfalls.
    - Reicht das so auch schon bei den kleinen Beträgen? Muss ich irgendwie noch meine Rechnungen mitschicken oder anders belegen?
    - Stimmt das, dass mein Nebenjob hier gar nicht mit rein gehört, da er pauschal versteuert wurde? (2% an Bundesknappschaft)
    - Fallen hier wirklich keinerlei Steuern an? Weder Einkommens noch Gewerbesteuer?

    Ich wäre dankbar für ein bisschen Hilfe von euch!

    Viele Grüße,
    Sean

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    S-H
    Beiträge
    752

    Idee AW: Kleinunternehmer mit Gewerbe unter 8000€

    Hallo Sean,
    eine Hilfestellung ist aufgrund des Steuerberatungsgesetzes nicht so einfach.............
    Warum die Anlagen S und G? Wenn ein Gewerbe angemeldet wurde, reicht die Anlage G, die Anlage S ist für die sog. Katalogberufe (vergl. § 18 EStG).
    Ein pauschalversteuerter Minijob wird nicht erklärt, Anfragen hierzu gab es schon etliche, in einigen Fällen kann auch die Suchfunktion hier oben rechts hilfreich sein.
    Und als letzten, aber für mich wichtigsten Tipp:
    KEIN Steuerberater kann teurer werden als ein Steuerberater!
    Grüsse
    Kontierung

    in diesem Forum (einschl. der Unterforen) gibt es Hilfestellungen zur Anwendung Elster, Anfragen mit steuerlichen Hilfestellungen sind nicht gestattet, dieses erfolgt durch den/die Steuerberaterin Ihres Vertrauens und/oder für Arbeitnehmer/Rentner/Pensionäre ein Lohnsteuerhilfeverein bei bestehender Mitgliedschaft

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Kleinunternehmer mit Gewerbe unter 8000€

    Vielen Dank für die Antwort Kontierung,

    ich werde die Tipps umsetzen und das ganze ausdrucken. Vielleicht kann dann das Finanzamt um die Ecke noch offene Fragen klären.

    Viele Grüße,
    Sean

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •